Das iPhone SDK gibt seine Geheimnisse preis

Ich bin kein iPhone-Entwickler. Trotzdem bin ich auf mysteriösen Wegen zum iPhone SDK (Software Development Kit) gekommen und spiele nun mangels echtem iPhone (mein E-Plus-Vertrag läuft noch bis September Zweitausendundneun) immer schön mit dem iPhone Simulator herum. Aber wirklich für den SDK interessiere ich mich nicht. Darum sind mir die ganzen Veränderungen an der neuen Beta (Meldung unter diesem Link) natürlich nicht aufgefallen.

Aber die Kollegen von Apfeltalk haben sich eingehender damit beschäftigt und unter anderem herausgefunden:

Passend mit der Version 4 des SDK’s für das iPhone wurde auch eine neue Version der Firmware veröffentlicht. Neu dabei: Safari im Vollbildmodus.

Wunderbar, oder? Springt mal rüber zu Apfeltalk und lest die ganze Meldung. Da ist nämlich noch mehr dabei.

Advertisements
Advertisements