Neue DOFUS-Version im Herbst

ANKAMA GAMES hat für „Dofus“, ein Online-Rollenspiel mit mehr als 7 Millionen Spielern weltweit, ein Update angekündigt. Es ist für Herbst 2008 geplant. Mit seinen grafischen und technologischen Verbesserungen soll DOFUS 2.0 den Spielern noch mehr Spielgenuss bieten.

„Die Entwicklung von DOFUS wurde vor mehr als 5 Jahren begonnen. Da sich die Community ständig weiterentwickelt, halten wir das Projekt, unseren Spielern ein schöneres Spiel zu bieten, für wesentlich. DOFUS 2.0 soll das gesamte graphische Know-How enthalten, das im Studio über die vergangenen Jahren angesammelt wurde“, sagt Anthony Roux, alias „Tot“, der künstlerische Leiter von ANKAMA und Kreator von DOFUS.

Mit etwa 2.000 überarbeiteten Animationen, 10.000 neu gezeichneten Karten, einem ganz neuen Charakter-Aussehen und neuartigen Zauberspruch-Effekten soll DOFUS 2.0 der Community neue Erlebnisse im Spiel ermöglichen, aber trotzdem noch dem Grundprinzip des Spiels treu bleiben, welches den Erfolg von DOFUS ausmache. Das Gameplay des ersten MMORPGs in Frankreich werde nicht verändert, und die rundenbasierten Kämpfe, die skurrilen Kreaturen und Monster von Ankama sollen weiterhin dabei sein.

Ziel sei es, ein verbessertes, detaillierteres Spiel mit besserer Performance auf den Markt zu bringen. Leistungsfähigere Server sollen bei dieser Gelegenheit hinzugefügt werden. Obwohl es schneller laufen solle, werde das Spiel nach wie vor auch auf Rechnern älterer Generationen noch spielbar sein. Eine bestimmte Funktion werde es auch ermöglichen, den grafischen Verbesserungsgrad genau zu dosieren, damit das Spiel für alle zugänglich bleibt.

Mehr Informationen gibt es hier.

Advertisements
Advertisements