Solitaire für Mac OS X kommt

Solitaire für den Macintosh ist heute in Produktion gegangen, wie ASH in einer Pressemitteilung verlautbart. Hier der gesamte Text:

Wir werden in voraussichtlich zehn Tagen mit der Auslieferung beginnen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 19,99 Euro. Ausführliche Informationen unter: http://www.application-systems.de/solitairemac

Solitaire Mac ist eine umfangreiche Sammlung von rund 200 der beliebtesten Solitaire-Varianten, wie z. B. Bakers Dozen, Canfield, Carlton, Four Seasons, Freecell, Klondike oder Yukon. Zu jeder einzelnen Solitaire-Variante gibt es eine Hilfe, die sich auch während des Spieles jederzeit abrufen lässt. Fast alles lässt sich separat auswählen bzw. einstellen – verschiedene Umgebungen, Hintergründe und Kartensätze. Die originellen Kartensätze bieten, angefangen beim klassischen Blatt über detailliert gezeichnete Manga- oder lustige Motive, bis hin zu dreieckigen, sechseckigen oder runden Varianten nahezu alles, was man sich als Spieler wünschen kann. Die Stapel- und Verschiebungsgeschwindigkeit der Karten sind genauso veränderbar, wie das Aussehen des Kartenstapels: Von korrekt bis liederlich ist alles möglich!

Auf Wunsch gibt es im Spiel zu jeder Karte Informationen über ihre Verwendung, ein umfangreicher Hilfetext steht auf Tastendruck zur Verfügung.

Dieses Spiel bietet:
– Über 200 beliebte Solitaire-Varianten
– Verschiedene, interaktive Umgebungen
– Verschiedene Hintergründe und Kartensätze
– Statistiken und Hilfe zu jedem Spiel

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.:
Solitaire Mac: 19,99 Euro

Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/solitairemac

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.4.11, 1 GHz G4, 256 MB RAM

Spiel und Handbuch liegt komplett in deutscher Sprache vor.

Advertisements
Advertisements