id Software: Drittes Team

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass id Software verkauft an ZeniMax verkauft worden ist. Abgesehen davon, dass neue Spiele der Shooter-Experten künftig unter dem Markennamen “Bethesda” erscheinen, werde sich – wie man sogleich versicherte – sonst jedoch nichts ändern. Nun allerdings ändert sich doch etwas: Statt bisher zweier Gruppen arbeiten künftig drei Teams an den id-Software-Titeln; das neue Team solle einen komplett neuen Titel entwickeln. In welche Richtung der geht, wurde nicht bekannt gegeben.

Advertisements

0 thoughts on “id Software: Drittes Team”

  1. Pingback: id Software: Schluss mit Linux | macinplay
  2. Trackback: id Software: Schluss mit Linux | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements