Interview mit "Killerspiel"-Petent

Peter Schleußer hat die Online-Petition „gegen das Verbot von Action-Computerspielen“ eingereicht, die inzwischen von mehr als 60.000 Bürgern unterschrieben wurde. Im stern.de-Interview spricht Schleußer über seine Beweggründe und den Konflikt zwischen Spielern und Politikern. Springt rüber zu STERN.DE und lest das Interview!

Advertisements

0 thoughts on “Interview mit "Killerspiel"-Petent”

  1. ze.d (twitter@zedyo) says:

    Find ich gut wenn bekannte Print-Magazine sich dem Thema annehmen. Bin nur gespannt ob das am ende wirklich in die print produktion mitreingeht oder nur wie so oft im Netz bleibt.

    Würde jetzt eine Nachrichtensendung bzw. ne Zeitung an sich das rausbringen, wär ich ganz happy.

    BTW: Das Bildchen beim Interview … ist ein bissel unpassend ausgewählt find ich, ein vermummter Typ dem man ungern in der U-Bahn begegnen würde, sitzt am PC und spielt CounterStrike…

Kommentare sind geschlossen

Advertisements