QuakeCon: Quake Live für Mac OS X und Linux

id Software: QuakeCon 2009 In dieser Woche laufen etliche Gaming-Messen parallel – die Branchenmesse gamescom in Köln, die Hausmesse BlizzCon von Blizzard Entertainment und mit der QuakeCon von id Software eine weitere Hausmesse. Gleich die wichtigste Neuigkeit von dieser Messe vorweg: „Quake Live“, der Shooter für den Browser, erscheint kostenlos für Mac OS X und Linux. Ein kostenpflichtiger Modus werde später dazukommen. Dies gab der Geschäftsführer von id Software, Todd Hollenhead, bekannt.

Quake Live Der kostenpflichtige Modus des Spiels werde eine Art Premium-Abo sein; weitere Informationen dazu sind noch nicht bekannt geworden. Momentan krankt das Browserspiel „Quake Live“ auf Mac und Linux noch daran, dass der Browser ein derzeit nur für Windows verfügbares Plugin benötigt, um Quake Live spielen zu können. Erst Ende Juli hatte id Softwares Meister der Codezeilen, John Carmack, eine Linux-Version quasi abgeschrieben; insofern dürften sich besonders Linux-Freunde über den Sinneswandel freuen.

Advertisements
Advertisements