Retroalarm: C-64 erreicht das iPhone

imagesNach einigem hin und her hat Apple endlich den Commodore 64 Emulator „c64“ im AppStore zugelassen. Noch Anfang August hatte Apple das App abgelehnt, jetzt der Sinneswandel.

Wie Entwickler Manomio auf der Homepage schreibt musste die Programmiersprache Basic entfernt werden. Aber man sei guter Dinge, das sie in einer späteren Version des Apps wieder eingebaut werden kann. Dafür kommt die Emulation mit gleich 5 Spielen:

Dragons Den, Le Mans, Jupiter Lander, Arctic Shipwreck and Jack Attack. Weitere sind angekündigt und können dann via AppStore nachgekauft werden.

Ein Youtube Filmchen das den virtuellen Joystick in Aktion zeigt ist natürlich auch vorhanden:

Dabei fällt auf das ganz andere Spiele als die jetzt angebotenen gezeigt werden, so wird z.B. auch der Klassiker „International Karate“ gezeigt.

Das ganze App gibt es für 3,99 hier: badgeitunes61x15dark

Advertisements

0 thoughts on “Retroalarm: C-64 erreicht das iPhone”

  1. Pingback: C64-App fliegt wieder aus dem App Store | macinplay
  2. Trackback: C64-App fliegt wieder aus dem App Store | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements