C64-App fliegt wieder aus dem App Store

Was für ein Durcheinander, was für ein Hin und Her. Gerade neulich berichteten wir darüber, dass Apple endlich den C64-Emulator von Manomio für iPhone und iPod touch im App-Store zugelassen habe, da verschwindet er auch schon wieder aus dem App-Store.

Grund für die ursprüngliche Verweigerung der Aufnahme in den App-Store war, dass Apple die Integration von Interpretern in iPhone-Apps grundsätzlich untersagt. Der C64-Emulator beinhaltete jedoch Basic. Daher ging die Aufnahmeverweigerung zunächst in Ordnung. Der Entwickler besserte dann nach, indem er Basic deaktivierte, und Apple gab den Emulator frei.

Das Problem an der Sache war, dass sich der Basic-Interpreter wieder aktivieren ließ, und das ziemlich einfach: “Always show full keyboard” aktivieren, ein Spiel starten, zur “Extra”-Tastatur wechseln und “RESET” betätigen. Und schon lassen sich die schönsten Basic-Befehle ausführen. Apple zog den Stecker des Emulators und schmiss ihn aus dem App-Store. Manomio hat mittlerweile eine neue Version bei Apple eingereicht. Wir berichten weiter.

Advertisements
Advertisements