Mac: Prominenten-Edition von Bejeweled zum 1. April

PopCap Games, Hersteller von einigen der beliebtesten Videospielen weltweit, gibt heute eine neue Prominenten-Edition seines Flagschiff-Franchises Bejeweled bekannt. Die limitierte Auflage der Retail-Box, die aus Zirkon hergestellt wird, ist nur kurze Zeit und exklusiv über PopCap.com erhältlich. Im Prominenten Bejeweled werden die traditionellen Edelsteine durch holografische Abbildungen von Prominenten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport, deren Namen mit Edelsteinen assoziiert sind, ersetzt. Des Weiteren beinhaltet die Sammlerauflage DNA-Proben der mitwirkenden Prominenten, die für Chemieexperimente, Erpressung und Verkauf über eBay zur Verfügung stehen. Prominenten Bejeweled wird zu einem UVP von 2.000 Euro erhältlich sein. Aufgrund der DNA-Proben wird die Limited Edition nur per Direktkurier nach Bayern und einige Teile von Baden-Württemberg geliefert. Eine wenige Exemplare können Spuren von Nina Hagen und Dieter Bohlen enthalten.

Zahlreiche Promis wurden für die Einbindung in das neue Spiel in Betracht gezogen. Den absoluten Ritterschlag für ihre jeweilige Karriere erhalten unter anderem: die Schauspielerin und Moderatorin Franziska Rubin, Dwayne „The Rock“ Johnson, Rock-Legende Neil Diamond, die Schauspielerin Uschi Glas, der Komiker Axel Stein, die deutsche Rockband Karat („Über sieben Brücken musst du gehn“) und der mit dem Wilhelm-Busch-Preis ausgezeichnete Satiriker F. W. Bernstein. Unter anderem steht noch die DSDS-Kandidatin Kim „Gloss“ Debkowski zur Debatte, wenn sie ihren Spitznamen in „Strass“ oder „Bling-Bling“ ändert. Die österreichische Rockband Opus („Live is Life“) hat es leider abgelehnt, ihren Bandnamen in Opal umzuändern, und wird daher nicht in das Videospiel eingebunden.

Advertisements
Advertisements