Das macinplay Starcraft 2-Beta Tagebuch: Tag 2

Nach dem Download der 2,99 GB großen Starcraft2-Datei ging’s als nächstes ans Installieren. Und hier bestätigte sich (mal wieder), dass Blizzards Spiele im Beta-Stadium meist schon fehlerfreier und damit reifer für den Markt sind, als so manch in den Regalen stehendes Spiel anderer Hersteller (erinnert sich vielleicht jemand an Spellforce am PC? Alle, die an dieser Stelle mit (OH) JA antworten wissen, was ich meine und können wahrscheinlich ein leidvolles Lied davon singen).

Dann die Ernüchterung! Mit meiner Konfiguration (MacMini 2,0 Ghz, 4 GB DDR3-RAM, GeForce 9400M) läuft das Spiel leider nur auf extrem niedrigen Einstellungen, grafisch könnte ich also auch genausogut nochmal Starcraft I durchspielen. Aber wer will das schon, also gehts munter weiter mit zwei wichtigen To Do’s:

– Erste Multiplayer-Partie spielen, Screenshots machen, Tag 3 des Tagebuchs verfassen
– Bis zum Release (27.7.) neues MacBook Pro kaufen 😉

Bis morgen – ich bin im Battle.net am Gegner suchen (sofern mich da jemand für einen würdigen Gegner hält …)

Advertisements
Advertisements