StarCraft II Kinofilm möglich und StarCraft II Gameboard geplant

StarCraft Kinofilm

Dass StarCraft II: Wings of Liberty aus der Schmiede Blizzard der absolute Topptitel 2010 ist unbestritten.
Nun hat sich Blizzards Vizepräsident Rob Pardo in einem Interview dazu geäußert, dass er sich durchaus vorstellen können StarCraft 2 auch auf die Kinoleinwände zu bringen. Auch denkbar für Pardo ist die Umsetzung einer StarCraft TV-Serie. Voraussetzung seien aber namenhafte Partner wie beispielsweise James Cameron.

Wir hätten vermutlich vor Jahren schon einen [StarCraft-Film] fürs TV machen können. Aber es ist uns wichtig, kreative Leute zu finden, die nicht nur wirklich talentiert, sondern auch von unseren Marken begeistert sind,“ so Rob Pardo. „Das ist immer die Herausforderung gewesen. Ich glaube wenn [James] Cameron morgen zu uns käme und fragen würde – Ihr wollt einen StarCraft-Film machen? – wir würden das wahrscheinlich unterschreiben


Zu viel Hoffnung auf eine baldige Umsetzung ist trotz des immensen Erfolges von StarCraft II: Wings of Liberty aber nicht wahrscheinlich, da der Fokus in diesem Bereich momentan auf dem Kinofilm zu Blizzards MMORPG World of Warcraftliegt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

The RTS Gameboard For Starcraft 2

StarCraft II: Wings of Liberty Spieler aufgepasst! RTS plant für Mitte September 2010 das StarCraft II Gameboard. Dabei handelt es sich um eine Art Fernbedienung für das iPhone, den iPod touch bzw. das iPad, durch die man das Spiel steuern kann. Auf dem entsprechenden iDevice sollen Minimap, Einheiten und Statistiken angezeigt werden. Außerdem verspricht der Hersteller das Ablegen von Makros und Horkeys auf das iDevice, um so noch schneller agieren zu können. Leider soll das StarCraft II Gameboard nur mit Windows Rechnern kompatibel sein. Interessant ist diese Idee aber trotzdem.

Advertisements
Advertisements