[Macintosh] LEGO Star Wars: The Complete Saga

Großartige Neuigkeiten für die Fans der Macht: Feral Interactive will in Kürze LEGO Star Wars: The Complete Saga für den Mac vorstellen. Das Spiel wird die Hyperraumreise zu uns Mac-Gamern am Freitag, den 12. November, antreten. In der Saga verbinden sich LEGO Star Wars und LEGO Star Wars II zu einem grandiosen Mac-Abenteuer, in dem alle sechs Filme durchgespielt und Naboo, Coruscant, Tatooine, Hoth, Endor und überall dazwischen gereist werden kann.

Für alle, die eine Zeit lang in einer Wampa-Höhle gefangen gehalten waren und noch nichts von den LEGO Star Wars Games gehört haben – es geht um Folgendes: Ein oder zwei Spieler kontrollieren Charaktere aus dem Star-Wars-Universum und spielen die Filme nach; dieses Mal ist allerdings alles aus Lego-Steinen gebaut. Euer Weg ist mit Dingen übersät, die man sammeln kann, Blaster-Schüsse zerlegen imperiale Sturmtruppen in Bauklötze und immer wieder seid Ihr gezwungen, Euch Euren Weg aus einer vertrackten Situation freizubauen. Immer wieder gibt es jede Menge Gags, die im Spritzgussverfahren in Eure Lieblingsszenen eingebaut sind – jede Menge Spaß für die ganze Familie.

The Complete Saga übernimmt die Originalspiele und ändert die Sachlage. Ihr werdet aktualisierte Grafiken finden, extra Level und Herausforderungen, neue Charaktere, mit denen man spielen kann, größere Power-Ups, und noch mehr LEGO-Steine, die Ihr während Eurer Suche nach allen goldenen Bausteinen sammeln könnt. Das Spiel kann man bereits vorbestellen, aber alle guten Padawans sollten sich auf die Saga-Mini-Site durchklicken, um ihr Training abzuschließen.

Vorbestellen bei Feral Interactive: Link
Mini-Site: Link
Testbericht LEGO Star Wars: Link

Advertisements
Advertisements