[iOS] Candy Train: 4th & Batterys zweiter Streich

Der PopCap Ableger 4th & Battery legt ein ordentliches Tempo vor: Nach Unpleasant Horse ist jetzt schon das zweite Spiel erschienen. Dabei handelt es sich übrigens um ein remake: Candy Train war früher einmal als Browser Spiel auf der PopCap Seite zu finden, wurde aber irgendwann einmal entfernt.
Und diesmal drückt das Team mächtig auf die Niedlichkeitsdrüse: Knallbunt kommt der Candy Train daher und lustig pfeift die Dampflok vor sich hin.
Aber worum gehts diesmal? Ihr müsst der kleinen Lok den Weg bahnen, indem ihr die Streckenteile durch drehen so verbindet das ein zusammenhängendes Gleis entsteht. Daneben gilt es Süßigkeiten aufzusammeln um Extrapunkte zu ergattern. Das ist zunächst ganz einfach, aber da der Zug im Laufe der Zeit durch ebenfalls aufgesammelte Wagons immer länger wird steigt auch der Schwierigkeitsgrad.
Candy Train hat einen ganz anderen Charme als das böse Pferd. Alles ist quietschbunt und extrem auf Niedlichkeit getrimmt. Das Spiel an sich ist aber nicht schlecht, eher Casual Durchschnittskost, die aber durchaus Ihren Reiz hat und wohl länger motiviert als der doch etwas ruppige Vorgänger.
Nebenbei hat 4th & Battery für den Sommer bereits das nächste Projekt angekündigt, mal schauen was sie dann aus ihrer Wundertüte herausziehen.
Candy Train läuft auf iPhone und iPad und ist kostenlos im Store zu bekommen, ihr geht also kein Risiko ein, wenn Ihr es einmal ausprobiert.

[appext 435799666]

Advertisements
Advertisements