[Mac] WoW ändert Schnupperabo: bis Lvl 20 umsonst

Blizzard reagiert auf den Trend zu Free-to-play Modellen bei Onlinespielen. Bisher konnte man den Branchenprimus 14 Tage testen, bevor Abogebühren fällig wurden. Jetzt darf man bis Level 20 spielen, ohne Zeitbeschränkung.
Die FAQ zum “Starter Edition” genannten Schnupperpaket enthält allerdings auch zahlreiche Einschränkungen:

– Es gibt keine Möglichkeit in öffentlichen Chatkanälen zu schreiben.
– Es gibt keine Möglichkeit, das Auktionshaus oder den Briefkästen im Spiel zu benutzen.
– Es ist nicht möglich, Gegenstände oder Gold mit anderen Spielern zu tauschen.
– Die maximale Stufe für einen Charakter beträgt 20.
– Die maximale Stufe für Berufe und Fertigkeiten liegt bei 100.
– Der Maximalbetrag an Gold pro Charakter ist 3.
– Der Versand von Direktnachrichten (durch Flüstern z.B.) zu anderen Spielern ist begrenzt.
– Es gibt keine Prioritäten für Warteschleifen der Realms.

Selbst wer Level 20 erreicht hat kann dann kostenfrei weiterspielen, erhält dann allerdings keine weiteren Erfahrungspunkte. Oder er erwirbt die Vollversion und kann dann mit dem Charakter weiterspielen.

Hier gehts zur Anmeldung. Und wer bereits einen BettleNet Account hat, der kann darüber die Starter Edition von WOw freischalten. Allerdings ändert selbst eine bestehende WoW Installation nichts daran, das man die knapp 10 GB an Spieldaten erneut herunterladen muss und das Spiel dann zwei mal auf der Festplatte hat.

Kaufen kann man die Vollversion übrigens zum Beispiel in unserem Amazon Shop.

Advertisements
Advertisements