[Mac/Win] Superhelden kostenlos – City of Heroes Freedom ist gestartet

Das beliebte Superhelden-MMORPG City of Heroes hat sein bisheriges Abosystem aufgegeben. Der Publisher NCSoft hat mit dem Start von City of Heroes Freedom auf ein hybrides Zahlungssystem umgestellt (offizielle Meldung). Der Standard-Account ist absolut kostenlos. Der Premium-Account ist für alle gedacht, die schon mal City of Heroes gespielt haben und enthält (fast) alle bisherigen Errungenschaften. Für den VIP-Account muss man weiterhin ein Abo abschliessen. Dafür erhält man Zugriff auf exklusive Inhalte und einen bevorzugten Service.
Einen genauen Vergleich der Accountstufen erhaltet Ihr bei NCSoft. Zusätzliche Inhalte und Dienste, wie besondere Items, Charaktertransfers und Accounteinstellungen lassen sich über einen In-Game-Store, den Paragon Market, erwerben und verwalten. Dazu muss man bares Geld gegen die Währung Paragon Points tauschen. 400 Paragon Points entsprechen 5 US-Dollar. Dafür erhält man beispielsweise ein komplettes Magiekostümset oder zentrale Handlungsstränge.
Der Client selbst ist kostenlos und lässt sich von der NCSoft-Webseite runterladen. Leider sind auf der gesamten Webseite keine Systemvoraussetzungen angegeben. Jedenfalls habe ich dort keine Angaben gefunden. Aufschluss gibt hier nur der Installer. Dort sind als Mindestvoraussetzungen folgende Werte angegeben: Intel Core Duo, Mac OS X 10.5, 1GB RAM, 2,9 GB Festplattenspeicher, ATI X1600, NVIDIA 7300GT, Intel X3100 und natürlich eine Internetverbindung.

Wer also schon immer ein Superheld sein wollte, der kann das jetzt völlig kostenlos durchziehen. Man darf gespannt sein, ob der Spaß als Gratisspieler mit dem der VIPs mithalten kann.

Launch-Trailer zu City of Heroes Freedom

Advertisements
Advertisements