[Mac] Elven Legacy: Fantasy Futter für Strategen

Virtual Programming hat soeben die Mac Version der „Elven Legacy Collection“ vorgestellt. Bei dem Spiel handelt es sich um ein Rundenbasieres Strategiespiel das in einer Mittelerde ähnlichen Welt spielt.
So wenig überrascht es denn auch das wir als mutige Elfen hinter Bösewichten hinterher jagen die ein mächtiges Artefakt gestohlen haben um die Welt zu unterjochen. Dabei kommen die Spitzohren allerdings nicht ganz so Edel daher, sondern als überhebliche, rücksichtslose Besserwisser. Sie erachten Menschen und Zwerge als Wilde und glauben, den eigenen Zielen jedes anderen Leben unterordnen zu können.
Die Strategie spielt sich auf den ebenfalls reichlich bekannten sechseckigen Feldern ab und bietet eine Vielzahl an Bodentruppen, aber auch fliegende Einheiten darf der Held befehligen. Und was natürlich besitzt jeder Held auch entsprechende Spezialfähigkeiten mit denen man ein beinahe schon verlorene Schlacht vielleicht doch noch gewinnen kann.
Netterweise packt VP gleich noch drei Erweiterungen in die Schachtel, welche neue Missionen, Helden, Zauber und Artefakte mitbringen.
Benötigt wird zum spielen Mac OS X 10.6.6, eine Intel CPU mit 2.16 GHz, 2 GB RAM sowie mindestens eine GeForce 8600, ATI Radeon HD 2600 oder Intel X3100 Grafikkarte.
Das Spiel gibt es direkt bei Virtual Programming zum Preis von 23,99 €.

Advertisements
Advertisements