[iOS] Infinity Blade 2 ist da und sieht nicht nur gut aus

Infinty Blade hielt mich schon mit atemberaubender Grafik lange am iPad, aber so wie es aussieht geht der Pokal für das spektakulärste Unreal Engine 3 Spiel weiter. Aber wenigstens bleibt er in der Familie. Denn “Infinty Blade 2” legt, ein iGerät der neusten Generation vorausgesetzt, noch ein paar Kohlen aufs Feuer. Habt ihr ein iPad 2 oder ein iPhone 4s dann könnt ihr ab jetzt solche Kampfszenen geniessen:

Nebenbei kann man sich über allerlei neue Features freuen:

Die preisgekrönte Infinity Blade-Story geht weiter!

Der Gottkönig wurde besiegt, ein neuer Held ist aufgetaucht und es liegt an dir, die Wahrheit hinter den Geheimnissen des Infinity Blade zu ergründen. Erfahre, wie die Reise des jungen Siris weitergeht, während du tiefer in die Welt der todlosen Tyrannen und ihrer Titanen-Legionen eintauchst. Bist du bereit, alle Rätsel in der Welt der Schurken und Helden zu lösen und das mächtige Infinity Blade in diesen zeitlosen Schwertkämpfen zu führen?

Dynamische 3D-Welt

Erforsche atemberaubende Umgebungen, die sich während deiner Reise dynamisch ändern. Entdecke exotische Schauplätze wie Saydhis Anwesen und erkunde die zahlreichen Wege in der Gruft der Tränen.

3 brandneue Kampfstile

Wähle Waffen, Rüstungen und Zaubersprüche aus verschiedenen Klassen und nutze die besonderen Möglichkeiten der Akimbo-, Zweihand- und Standard-Waffen & Schild-Klassen. Mach dich mit allen Kampfstilen vertraut, die dank des leicht verständlichen Infinity Blade II-Gameplays schnell zu erlernen, aber schwer zu meistern sind!

Noch mehr Charakter-Individualisierungsmöglichkeiten

Schmiede mithilfe mystischer Objekte, die du auf deiner Reise sammelst, noch mächtigere Waffen und erweitere dein Arsenal mit brandneuen Elementar-Kräften und -Fähigkeiten!

Enthülle die Geheimnisse deiner Vergangenheit:

Erfahre, wie die fantastische Infinity Blade-Geschichte weitergeht. Entdecke auf deiner Reise das Reich des geheimnisvollen Todlosen Saydhi und finde heraus, was es mit dem mächtigen Hüter der Geheimnisse auf sich hat.

Unreal-Technologie holt das Maximum aus den neuesten iOS-Features

Die ultimative Grafikpracht im Handy-Bereich, jetzt mit brandneuer iCloud-Unterstützung und HDMI-Output.

[appext 447689011]

Auch der erste Teil ist sein Geld immer noch Wert:

[appext 387428400]

Advertisements

3 thoughts on “[iOS] Infinity Blade 2 ist da und sieht nicht nur gut aus”

  1. nofing says:

    Naja, das ganze ist und bleibt nicht viel mehr als eine sehr gute Techdemo.
    Wenn diese Grafik mit wirklich gutem Gameplay verbunden wäre, dann würde ich sogar 10€ dafür bezahlen, aber so was würde sich warhscheinlich nicht in unserem $0.99 AppStore verkaufen. Schade.

    1. Daniel Wittberger says:

      Stimmt leider :-/

    2. Holger Sass says:

      Mir hat der erste Teil ganz gut gefallen, ist halt ein Action-RPG asiatischer Machart, kein Baldurs Gate

Kommentare sind geschlossen

Advertisements