[Mac] Jamestown – Legend of the lost Colony: Ballern im Team

Wir schreiben das Jahr 1619, der Krieg zwischen England und Spanien tobt, auch in der neusten Kolonie des Empires, in der Neuen Welt. Auch bekannt als „Mars“.
Soweit also des Setting des Indie Top Down Shooters Jamestown – Legend of the lost Colony. Ihr befindet euch also in einem Paralleluniversum in dem die Kolonisation der Planeten einen kleinen Moment eher stattgefunden hat als in unserer Welt. Nun ist diese Geschichte zweifellos interessant, aber leider für das Spiel völlig belanglos. Es handelt sich nämlich um einen knallbunten klassischen Top-Down Shooter wie es sie zu Hauf gibt. Allerdings hat das Spiel auch etwas besonderes (sonst würden wir es ja nicht vorstellen), man kann nämlich mit bis zu vier Spielern gleichzeitig in die Schlacht zeihen:

Jamestown: Legend Of The Lost Colony ist ein neo-klassischer Top-Down-Shooter für bis zu 4 Spieler und spielt im 17. Jahrhundert der Britischen Marskolonie. Hier wird Ihnen die Spielintensität und Spieltiefe klassischer Arcade-Shooter mit einem modernen Touch geboten: ein weitreichender Co-op-Modus

Anders als in den meisten Top-Down-Shootern, in denen mehrere Spieler gemeinsam einen Pool Lebensenergie anzapfen, gibt es in Jamestown etwas vollkommen anderes. Solange ein Spieler überlebt, kann das Team wieder aus dem Jenseits zurückgebracht werden. Indem jeder Spieler die Möglichkeit, ihr Team aus den Klauen der Zerstörung zu retten, schafft Jamestown ein aufregendes Spielerlebnis, in dem der Beitrag jedes Spielers zählt. Gewinnen oder verlieren, Ihr Team wird es gemeinsam tun.

– Bahnen Sie sich Ihren Weg durch das historische Mars im Team mit bis zu 4 Freunden im lokalen Co-op-Modus
– Erfreuen Sie sich an einer weiten Welt, mit liebevoll, ‚handgefertigten‘ Pixeln
– Flüchten Sie in einer schnelllebigen Geschichte
– Epische Orchestereinlagen von Francisco Cerda, maßgeschneidert für jeden Level
– Bestehen Sie die feindlichen Mars-Grenzkonflikte mit einer Auswahl der besten Steampunk-Waffen von 1619
– Meistern Sie die innovative Co-op-Spielmechanik, die mit klassischem Top-Down-Shooter Gameplay gepaart ist
– Testen Sie Ihre Fähigkeiten gegen 20 + weitere Bonus-Levels
– Spielen Sie den „Gauntlet“ Arcade-Modus und erleben Sie Jamestown im Jahre 1996
– Nutzen Sie das einmalige Scoring-System und erklimmen Sie die Spitzenplätze der Online-Ranglisten
– Schalten Sie alle 30 + Steam-Errungenschaften frei… schaffen Sie das?

Soweit die Spielbeschreibung bei Steam, allerdings muss man wohl solche Spiele mögen, denn das Geschehen auf dem Bildschirm wirkt schon ziemlich wild:

Wen diesen Trailer jetzt nicht abgeschreckt hat und einen Intel Mac mit mindestens 2,1 GHz, 256 MB Video RAM und und OSX 10.5.8. besitzt, der kann das Spiel bei Steam käuflich erwerben.

Advertisements
Advertisements