[Mac] Mit Oil Rush kommt das erste Unigine-Spiel auf den Mac

Mit Oil Rush kommt ein neues Strategiespiel auf den Mac und das sogar auf deutsch. Am 23. März, so Publisher Unigine, kommt das Spiel auf den Markt. Es spielt in einer postapokalyptischen Wasserwelt, in der Öl die einzige Ressource darstellt. Es schließt sich ein immer währender Kampf und Ausbau der Förderstätten an, der in Echtzeitmarnier geführt wird. Wer neugierig geworden ist, sollte sich den Test auf der Seite von Gamestar mal reinziehen. Die Systemvoraussetzungen sind mit 2Ghz. Prozessor und 256MB Grafikkarte, sowie 1GB RAM moderat. Die PC-Version kostet etwa 20 Dollar, wir erwarten einen ähnlichen Preis in Euro.

Das eigentlich interessante an der Nachricht ist jedoch die Umsetzung eines Spiels der neuen Unigine auf dem Mac. Dass die Grafikengine plattformübergreifend ausgelegt ist, war bekannt. Jedoch gab es keinen Beweis dafür auf der Ebene mit dem angebissenen Apfel. Das hat sich nun geändert. An den Screenshots auf der Oil Rush, bzw. Unigine kann man sehen, zu welchen beeindruckend detailreichen Darstellungen die Engine fähig ist. Dass sie dabei nicht besonders performancehungrig ist, lassen die niedrigen Systemvoraussetzungen vermuten.

Es bleibt spannend, ob vielleicht kleinere Spieleschmieden auf den Zug aufspringen und wir demnächst mehr hochkarätige Spiele neben dem Mainstream zu verzeichnen haben.

Singleplayer Ingame-Video:

Multiplayer Ingame-Video:

Advertisements
Advertisements