[Mac] Horrorshooter The Darkness 2 kommt auf den Mac

The Darkness 2 kommt auf den Mac. Den Egoshooter mit dem speziellen Mystery-Flair kündigte nun Transgaming an. Das Studio setzt die blutreiche Geschichte Jackie Estacados, seines Zeichen Don eines New Yorker Mafiaclans, für den Mac um. Verantwortlich für das Ursprungsspiel ist 2k-Games (entwickelten auch Hits wie Bioshock oder Borderlands).

Das spezielle an Jackie: Er wird im Laufe der Geschichte von einem Dämon, „der Finsternis“ befallen. So kommt der Charakter an übersinnliche Fähigkeiten, wie etwa Schlangen, die aus ihm herauswachsen und beim Töten helfen. Schusswaffen und Machtkräfte kann der Spieler dabei kombinieren. Jackies Fähigkeiten können im Spiel erweitert werden – das betrifft sowohl Waffenfertigkeiten, als auch neue dämonische Kräfte.  Albtraumhafte Szenen und kranke Charaktere begleiten den düsteren Shooter bei seiner Jagd auf eine okkulte Bruderschaft.

2K benutzt eine neue Technik namens Quad-Wielding, um vier Angriffe parallel ausführen zu können. Der Kooperations-Modus soll von bis zu vier Personen gleichzeitig genutzt werden können.

Trailer Video:
 
 
In-Game Video:

Advertisements
Advertisements