[iOS/Mac] Ins All geschossen: Angry Birds Space ist da

Rovio Mobile hat mit Angry Birds Space einen neuen Ableger rund um seine Vögel-gegen-Schweine-Reihe herausgebracht. Das Spiel ist für Android, Windows, iPod touch/iPhone, iPad und Mac erschienen und soll mit einem neuen Gameplay daher kommen. Jetzt bewegen sich die Vögel in der Schwerelosigkeit, können aber durch geschickten Einsatz der Gravitationsfelder der verschiedenen Himmelskörper komplexere Spielzüge machen. Mal schauen, wie gut sich das spielen lässt.
Im Gegensatz zu den Vorgängern, Angry Birds, Angry Birds Seasons und Angry Birds RIO scheint Rovio beim neuen Teil mehr Wert auf In-App-Käufe zu legen. Der teuerste In-App-Kauf kostet immerhin 15,99 Euro. Wozu die In-Game-Käufe gut sind, wissen wir noch nicht. Es scheint aber den Trend bei mobilen Spielen zu bestätigen. Spiele werden relativ günstig verkauft oder sogar kostenlos abgegeben. Dafür muss man im Spiel dann kräftig nachzahlen. Ich hoffe, die In-App-Käufe sind im vorliegenden Fall nicht zwingend notwendig und bringen beim Erwerb zumindest ein deutliches Mehr an Spaß.
Das thema In-App-Käufe hatten wir schon an anderer Stelle kritisch beleuchtet.

Angry Birds Space für

iPod touch/iPhone
[appext 499511971]

iPad
[app 501968250]

Mac
[app 509193195]

Die Vorgänger gibt es nach wie vor.

iPod touch/iPhone iPad Mac
[app 343200656] [app 343200656] [app 403961173]
[app 398157641] [app 398329664] [app 476312611]
[app 420635506] [app 420636551] [app 426967309]
Advertisements
Advertisements