[iOS] Total War Battles: Shogun – Japan gehört mir!

Strategen die unterwegs mal eben ein Land erobern wollen sind mit Apples Mobilgeräten eigentlich ja schon ganz gut bedient, aber jetzt hat Sega noch eins drauf gesetzt und Total War Battles: Shogun veröffentlicht.
In der Umsetzung der auf Macs und PCs beliebten Total War-Reihe (hier unser Test von Rome – Total War) geht es, wie der Zusatz “Shogun” schon vermuten lässt ins mittelalterliche Japan. Das Land wurde in handliche Hexfelder unterteilt, so das sich Hobbystrategen sofort gut zurecht finden werden. Auch ansonsten geht es eher traditionell zur Sache: es gilt Basen zu bauen und seine Truppen in die Schlacht zu schicken. Neben Bogenschützen und Kavallerie gibt es natürlich auch Ninjas und Samurai, schliesslich sind wir ja in Japan.

Ganz so opulente Kämpfe wie auf dem heimischen Mac darf man also nicht erwarten, aber wir reden ja hier auch über eine Umsetzung für Telefon und Tablett. Das sollte man bei aller Begeisterung über die Leistungsfähigkeit von Apples Handschmeichlern nicht vergessen.
Schön das neben der laut Sega ungefähr 15 stündigen Kampagne mit 27 Haupt- und zahlreichen Nebenmissionen auch ein Mehrspielermodus für heisse Gefechte gegen einen Freund oder einer Freundin eingebaut wurde.
Weniger schön finde ich persönlich die In-App Käufe, die Sega trotz des für iOS Apps stolzen Preis in das Spiel eingebaut hat, aber wer solche Hilfen braucht und bereit ist das dafür nötige “Kleingeld” zu opfern, der wird es wohl zu schätzen wissen. Ich persönlich habe den In App Kauf auf meinen Geräten deaktiviert.

Total War Battles: Shogun ist im App Store erhältlich:

[appext 499885330]

Advertisements
Advertisements