[iOS] Tower Tapper: Rennschnecke sucht Sponsoren

Spiel leben unter anderem auch von verrückten Ideen, also warum nicht einen Plattformhüpfer mit einer Schnecke als Helden? Nur weil Schnecken nicht besonders gut springen können? Nebensächlich, schliesslich können wir ja dabei helfen.
Und das gleich im doppelten Sinn. Zunächst einmal könnt ihr, wenn das Spiel denn mal fertig ist, der Schnecke “Snailie” helfen die Spitze des Turmes zu erreichen, wo sie dann endlich frische Luft schnappen kann. Ja, “Snailie” hat diesen Traum aller Schnecken: Endlich dem schmutzigen Erdboden zu entkommen und vom höchsten Punkt der Stadt einen unbeschwerten Blick und klare Luft zu geniessen. Dazu gilt es viele Hindernisse zu überwinden, wie ein erstes Promovideo zeigt:

Ein weiteres Hindernis ist die Finanzierung eines solchen Projekts, und so hoffen die Macher von Digital Frame auf die Hilfe vieler. Dazu wurde auf Indiegogo, einer Crowdfounding Plattform, eine entsprechende Kampagne gestartet. Je nach gestifteter Summe gibt es natürlich Belohnungen, vom Soundtrack über Erwähnung in den Credits bis hin zum eigenen Turmteil.
Wer will kann noch bis zum 4.Juni auf indiegogo.com/towertapper spenden.

Ganz unerfahren sind die Macher übrigens nicht, wer will kann sich mal ihr Erstlingswerk Steamscope anschauen:

Für iPhone
[appext 494312019]

iPad
[app 494292364]

und Mac
[app 455223804]

Advertisements
Advertisements