[iOS] Demon’s Score: Rhythmische Prügelorgie

Square Enix hat jedes auch ein Spiel im Angebot, das sich der hochgelobten Unreal Engine bedient. Leider ist den Entwicklern auch diesmal nicht viel mehr als wüstes draufschlagen ala Infinity Blade oder Batman: Arkham City Lockdown eingefallen. Zweifellos gute Spiele, aber die Engine müsste doch eigentlich mehr hergeben als das.
So beschreibt Square Enix das Geschehen:

Serenity ist ein ganz gewöhnliches College-Girl, bis plötzlich ihr Vater verschwindet. Sie beginnt die Suche nach ihm in dem Labor, in dem er arbeitet. Als sie es wagt, ein geheimnisvolles Programm mit Namen Demons’ Score zu bedienen, wird ihr Leben zur Hölle. Verschiedenste Dämonen können nun Besitz von ihrem Körper ergreifen. Wohin ist ihr Vater verschwunden? Was ist das Geheimnis hinter Demons’ Score? Serenity beginnt ihren Kampf gegen die gewaltigen Höllenmelodien!

Natürlich sieht es verdammt gut aus und bietet einen sehr guten Soundtrack

Und das soll dann auch die Besonderheit sein: ihr müsst eure Kämpfe der Musik anpassen um erfolgreich zu sein. Ob das reicht um neben 5,49 € auch noch einiges Kleingeld für die diversen In App Käufe im Store zu lassen, das müsst ihr für euch entscheiden.
Das Spiel läuft auf iPhones ab Modell 4 oder de iPad 2.

[appext 532473429]

Advertisements
Advertisements