[Mac] Dream Pinball 3D

Ein guter Flippertisch wird immer interessanter, je besser man ihn kennen lernt. In »Dream Pinball 3D« warten gleich sechs unterschiedliche Flipper darauf, die Bekanntschaft des Spielers zu machen.

Für Langzeit-Spielspaß sorgen ein ausgeklügeltes Gameplay und Kugeln aus sechs unterschiedlichen Materialien, deren ballistische Eigenschaften das Rollverhalten auf den Rampen und Ebenen der Tische beeinflussen. Eine ausgereifte Engine kitzelt optisch und akustisch alles aus dem Spielhallenklassiker heraus: neueste Partikel-Technologie, HDRI und Multilayer-3D-Sound sind mit dabei. Echtes Pinball-Feeling kommt außerdem mit der Tilt-Funktion und Motion-Blur-Effekt auf. Nahezu alle Effekte lassen sich ändern oder ganz ausschalten, um den optimalen individuellen Flipperspaß zu ermöglichen. Es stehen sechs Tische mit vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

»Dream Pinball 3D« benötigt einen Mac mit OSX 10.6.6 oder neuer, einen Intel-Chip mit mindestens 1,8 GHz, 1 GB RAM und eine 3D-Grafikkarte mit 128 MB Grafikspeicher.

[appext 576422634]

Advertisements

4 thoughts on “[Mac] Dream Pinball 3D”

  1. gaugo says:

    Super, werde es selbst mal antesten, zumal ich die Flipper Spiele früher (Amiga 500) eigentlich ganz nett fand 🙂

    1. David Sondermann says:

      Die Amiga-Spiele habe ich gespielt bis die Tasten aus der Tastatur sprangen. Achja, das waren Pinball Dreams und Pinball Fantasies von Digital Illusions – heute eher bekannt durch die Battlefield-Reihe.

      1. gaugo says:

        ja das habe ich genauso gemacht, habe ich sehr gerne bis zum Aballen der Tasten gespielt 🙂 Wobei ich ein Spiel noch öfters gespielt habe, Nuclear War hieß das, herrlich politisch und moralisch unkorrekt aber ziemlich witzig 🙂

  2. Holger Saß says:

    Gekauft, kurz angespielt und für gut befunden…

Kommentare sind geschlossen

Advertisements