Adventskalender Türchen 17

Jetzt wird es langsam ernst. Heute in einer Woche ist Heiligabend – eigentlich ein geruhsames Fest, bei dem Familie und Freunde voller Harmonie und Besinnlichkeit am Ende des Jahres entspannen und innehalten. Hat da jemand „HUMBUG“ gesagt? Kennt Ihr das nicht? Ist für Euch die (Vor)Weihnachtszeit immer mit Stress, Streiterei und Völlegefühl verbunden? Dann empfehlen wir heute zwei tolle Audioaufnahmen, bei denen all der festliche Wahnsinn rund um Weihnachtsbaum, Plätzchenbackerei und Festbraten in angemessenem Ton reflektiert wird. Beide verantwortlichen Wortakrobaten nehmen dabei kein Blatt vor den Mund und zweifeln im Grunde den menschlichen Verstand an, wenn sich alle Jahre wieder wahre Dramen in deutschen Wohnzimmern ereignen. Die Zuhörer werden jedenfalls von Lachkrämpfen geschüttelt und können am Ende beseelt das Fest feiern.

[singlepic id=1869 w=320 h=240 float=left]Unter Weihnachtsmännern – Kai Magnus Sting
Unter Weihnachtsmännern - Kai Magnus Sting*
Der niederrheinische Kabarettist Kai Magnus Sting echauffiert sich auf diesem Album über den ganzen Weihnachtswahnsinn, den unsere Gesellschaft so hervorgebracht hat. Dabei behandelt er so illustre Themen wie Weihnachtsbäume von ebay, vorweihnachtliches Teegesaufe und Panflötenkacke in der Innenstadt. Während seiner Show kommt der Gute schonmal so in Fahrt, dass er sich verspricht und daraus einen neuen Gag bastelt. Zwerchfellkrampf ist garantiert. Besonders gelungen ist die Kochsportübertragung, bei der im alljährlichen Weihnachtsmenüwettkampf zwischen Schwiegertochter und Schwiegermutter auch mal unfair gekämpft wird und die Heintje-Schallplatte zum Einsatz kommt.

[singlepic id=1867 w=320 h=240 float=left]Jauchzet, frohlocket! – Jochen Malmsheimer
Jauchzet, frohlocket! - Jochen Malmsheimer*
Ähnlich wortgewaltig kommt Jochen Malmsheimer daher. Der Westfale – vielen bekannt aus der TV-Sendung „Neues aus der Anstalt“ – wird dabei unterstützt von Herrn Rössler und dem Tiffany Ensemble, die den Informationsabend mit passender Musik unterstützen. Besonders Aachener Printen, Waldorfkindergarten und Bochum als Zonenrandgebiet von Toys’R’Us bekommen Ihr Fett weg. Sehr schön ist die physikalische Beweisführung, wie es der Weihnachtsmann schafft, alle Kinder zu beschenken…oder auch nicht. Und ein wichtiger Tipp noch: Niemals mit braunen Gummistiefeln zum Baumschlagen gehen! Das könnte ein schmerzhaftes Ende nehmen.

Ähnlich unzivilisiert geht es auch bei Roads of Rome 3 von Realore zu, dass wir zur Zeit im Test haben. Dort müsst Ihr als General und letztes Aufgebot des römischen Kaisers die barbarischen Horden aus dem Imperium zurückschlagen. Dazu aber in Kürze mehr auf macinplay.
Hier schon mal ein erster Eindruck.

[singlepic id=1731 w=320 h=240 float=center]

Alle, die Aufbauspiele mögen, aber nicht stundenlang Rohstoffe abbauen und feindliche Armeen abwehren wollen, sind bei Realores Spielen gut aufgehoben. Für diese Freunde und Freundinnen der Casual-Strategie hat Realore folgende Spiele in den Geschenkesack gesteckt. Spielspaß wird vom Tester (meiner einer) vorab garantiert. Die ausführlichen Testberichte zu Roads of Rome 3 und All My Gods liefere ich in Kürze nach.

  • 10x All My Gods (Mac)
  • 3x Roads of Rome 3 (Mac)
  • 3x Roads of Rome 3 HD (iPad)
  • 3x Roads of Rome 3 (iPhone)

[singlepic id=1866 w=320 h=240 float=center]

Wer etwas von den tollen Preisen bei uns gewinnen möchte, der schickt einfach eine Mail mit dem Betreff macinplay-Adventskalender Türchen 17 an die Adresse gewinnspiel@macinplay.de. Sollten wir mehr E-Mails erhalten, als Preise zur Verfügung stehen, werden wir die Preise unter den Einsendern verlosen. Der Einsendeschluss ist der 20.12.2012 um 23:59 Uhr. Wer zusätzlich einen Kommentar unter einem Artikel oder Testbericht auf macinplay.de hinterlässt und diesen Kommentar in der E-Mail erwähnt, kommt mit zwei Losen in den Topf. Wir freuen uns auf Eure Meinungen oder eure persönlichen Store-Tipps.
Das sechzehnte Türchen ist auch noch bis zum 19.12.2012 geöffnet. Schaut doch mal rein!
Das vierzehnte Türchen ist noch bis zum 18.12.2012 offen: Hier entlang bitte!

Folgende Spiele von Realore gibt es im (Mac) App Store (Auszug).

iOS

[app 514573343] [app 462677768]
[app 434824903] [app 456628806]
[app 479503309] [app 439834249]
[app 517188169] [app 553151116]
[app 553151052] [app 564761347]

Mac

[app 561674906] [app 564168065]
[app 473903214] [app 508764666]
[app 449590664] [app 489072054]
Advertisements

2 thoughts on “Adventskalender Türchen 17”

  1. MacMan says:

    Humbug!

    1. David Sondermann says:

      Da kennt sich wohl jemand aus mit dem Vorweihnachtsstress in den Einkaufsstrassen von „Semi-Innenstädten wie in Duisburg“. 😉

Kommentare sind geschlossen

Advertisements