X-Com: Enemy Unknown jetzt auch für iOS

Heute ist die iOS Version des Spielhits X-Com: Enemy Unknown im iTunes Store aufgeschlagen. Damit ist es jetzt möglich die Welt zu retten während man auf den Bus wartet.
Das gefeierte Remake des Klassikers ist ja inzwischen 2 Monate auch für den Mac erhältlich und hält mich immer noch gefangen.
Für Alle die nicht wissen worum es bei X-Com: Enenmy Unknown geht:
Aliens landen auf der Erde und sind leider nicht so friedlich wie man sich das gewünscht hätte, also gilt es den Heimatplaneten zu verteidigen und dan kommen wir ins Spiel: Als Leiter der X-Com koordinieren wir die Einsätze gegen die Aggressoren und versuchen die Erde zu schützen. Dabei gilt es immer wieder mehr oder weniger schmerzliche Entscheidungen zu treffen und auch das eine oder andere Opfer zu bringen.
Die iOs Version enthält dabei praktisch alle Features der Mac Version, wie Jake Salomon in diesem kurzen Video erklärt:

Was noch fehlt ist der Multiplayerpart, aber der soll per Patch demnächst nachgereicht werden.
Das sieht doch sehr gut aus. Aber natürlich erfordert solche Pracht auch einen gewissen Tribut: Ein Ipad 2 oder ein iPhone 4S müssen es schon sein, sonst läuft da gar nichts mit Rettung der Erde aus dem Bushäuschen heraus.

2K Games geht bei der Preisgestaltung übrigens gegen den Trend: 17,99€ für ein iOS Spiel erscheinen zunächst exorbitant, aber dafür verzichtet man auf die ach so tollen In App Käufe um die diverse Mitbewerber inzwischen ihre Spiele herum bauen. Ich persönlich find das ehrlich gesagt fairer als diese Abzocke die uns andere da gelegentlich zumuten. Einzig eine Demoversion um das Spiel vor dem Kauf zu testen würde ich mir noch wünschen.

[appext 639544885]

Advertisements
Advertisements