Shadow Warrior Classic Redux: Dressed to Kill

Früher war vielleicht nicht alles besser, aber 3D Shooter kamen noch ohne irgendwelchen Schnickschnack wie hochauflösende Texturen oder in HD gerenderte Monster aus und waren nur etwas für ganze Kerle mit schnellen Reflexen. Ein Paradebeispiel ist das von 3D Realms geschaffene Shadow Warrior aus dem Jaher 1997.
Ich zitiere einmal kurz aus der beinahe allwissenden Wikipedia:

Der Spieler übernimmt die Rolle des Ninja Lo Wang, der als Shadow Warrior (Schattenkrieger) für Zilla Enterprises arbeitet. Als Lo Wang bemerkt, dass Zilla Kreaturen der dunklen Seite herbeiruft, um die Kontrolle über Japan zu übernehmen, kündigt er und beschließt, gegen Zilla und seine Kreaturen mit Waffengewalt vorzugehen.
Lo Wang erkundet in vier wählbaren Schwierigkeitsgraden verschiedene Welten, löst kleine Rätsel und tötet Monster, um weiterzukommen. Dazu stehen Lo Wang neben den blanken Fäusten verschiedene Waffen zur Verfügung.

(Quelle)

Und jetzt erreichte uns dieser nette Trailer

Und dazu der passende Pressetext:

Devolver Digital haben sich mit dem in Singapur ansässigen Entwickler General Arcade zusammengetan, um den 3D-Realms-Shooter-Klassiker Shadow Warrior aus dem Jahr 1997 mit einer brandneuen Version auf Steam wiederzubeleben: Shadow Warrior Classic Redux.
Wie schon bei ihrem letzten gemeinsamen Release, Duke Nukem 3D: Megaton Edition, bringen Devolver Digital und General Arcade auch diesmal eine umfangreiche Kollektion eines Kult-Titels heraus: So wird der neueste Shadow Warrior Teil eine optisch verbesserte und aufgemotzte Version von Shadow Warrior Classic, die Expansion-Packs Wanton Destruction und Twin Dragon, die Originalversion des Spiels, SteamPlay-Support für PC und Mac, Steam-Achievements und SteamCloud-Support enthalten.
Zusätzlich bekommen Besitzer von Shadow Warrior Classic Redux einen Steam-Coupon für die kommende Neuauflage von Shadow Warrior, dem neuesten Projekt von Flying Wild Hog und Devolver Digital. Der Coupon gilt für den Vorverkauf des Titels und wird diesen Sommer starten.

Da bleiben doch eigentlich keine Fragen offen, oder?
Ausser vielleicht noch soviel: eine USK Einstufung liegt momentan noch nicht vor dürfte sich aber nach meiner Einschätzung so um die 18 einpendeln.

Das Spiel gibt es hier bei Steam.

Und ein paar Bilder die noch einmal den ganzen Retro Charme zeigen haben wir auch noch:

Advertisements
Advertisements