SSSS (Steam startet Summer Sale)

„Hereinspaziert, meine Damen und Herren, unser Kaufhaus freut sich ihnen die neusten Angebote zu präsentieren.“
So schallt es momentan aus allen Ecken, auch wenn diese Kaufhäuser in unserem Fall meistens virtuell sind. Heute hat sich Valves Megastore mit dem schönen Namen Steam eingereiht. Das ist keine Überraschung, immerhin gibt es die Sommerangebote jedes Jahr.
Dieses Jahr nennt sich die Chose „Steam Summer Getaway Aktion“, wobei sich mir der Sinn dahinter auch nach längerem Nachdenken nicht erschliesst. Der dazu abgebildete Flieger deutet ebenso wie der Slogan auf eine Reise hin. Aber am Strand brauche ich persönlich eher wenig Software, sondern eher Sonnencreme. Aber gut.
Jedenfalls lohnen sich die Angebote. Im ersten Schwung gibt es zum Beispiel XCOM: Enemy Unknown zum halben Preis (unser Test) oder das Spektakel Borderlands 2 ist um 33% verbilligt (auch das hatten wir im Testcenter). Um nur zwei Highlights heraus zu greifen.
SteamDie Angebote wechseln dabei in einem bunten Reigen. Neben den täglich wechselnden Angeboten gibt es noch Blitzaktionen die nur 8 Stunden laufen und ein von den Usern gewähltes Spiel, das ebenfalls alle 8 Stunden neu aus einer Vorschlagsliste gewählt werden kann. Und obendrein kann man noch Sammelkarten abstauben, die man dann in Gutscheine oder In-Game Gegenstände umwandeln kann sofern man ein Set voll bekommt. Ein neues Feature, das man sich zur Kundenbindung ausgedacht hat.
Die Aktion läuft noch bis zum 22.7. Aufgrund der ständig wechselnden Angebote empfehlen wir euch regelmässig bei Steam vorbeizuschauen, hier ist Link zu den Macspielen.

Advertisements
Advertisements