Red Bull Kart Fighter 3 – Kleiner Schluck für Zwischendurch

Man kann Red Bull Bull mögen oder nicht (mir persönlich schmeckt es nicht so gut), aber die Marketingabteilung lässt sich immer ne Menge einfallen um den Namen überall im Gespräch zu halten. So gibt jetzt wieder ein neues iOS Spiel mit dem Red Bull Branding.
Dabei liegt der Fokus dieses Rennspiels eindeutig auf Spaß. Wer also präzise Steuerung und physikalisch korrektes Kurvenverhalten der kleinen Renner erwartet ist hier wohl eindeutig fehl am Platz. Sucht ihr aber ein kurzes Spiel für zwischendurch und steht auf Renner im Retrolook, dann seit ihr hier richtig.

Denn anders als der Trailer zeigt seht ihr die Rennstrecke von oben, ganz im Stil der 90er Jahre und müsst versuchen möglichst schnell um den Kurs zu wirbeln und die Gegner abzuhängen. Nebenbei gilt es noch Münzen und Sterne einzusammeln um euer Kart zu tunen oder neue Inhalte frei zu schalten. Für Abwechslung ist dabei gesorgt, denn neben den normalen Karts gilt es auch Schneemobile oder Hoovercrafts gekonnt über den Kurs zu lotsen. Und auch die Kurse bieten die eine oder andere Überraschung, dank eingebauter Sprungschanzen könnt ihr auch den einen oder anderen Stunt zeigen. Und natürlich könnt ihr mit euren Facebook-Freunden um die beste Zeit fahren. Dabei helfen können kleine Extras wie die “Wild Cards” die euer Kart mit fabelhaften Zusätzlichen Verbesserungen aufpeppen können.

Der Spaß läuft auf allen iPads, iPhones und iPod Touchs ab iOS 5, und natürlich wird die Auflösung des iPhone 5 unterstützt.
Das Spiel selber ist umsonst im Appstore zu bekommen, bietet aber, Überraschung, In App Käufe um schneller voranzukommen.

[appext 657317760]

Advertisements
Advertisements