Eyes Attack – Hau mir aufs Auge Kleiner

Manchmal sind Ideen so abwegig das man sie schon wieder lieben muss. Mein derzeitiger Favorit ist Eyes Attack, oder wie findet ihr folgende Spielbeschreibung?

Die Spieler übernehmen die Rolle von „Hunter“, dem quirligen blauen Flauschebällchen, das nichts mehr liebt als böse Außerirdische mit Steinen, Blitzen und Nuklearwaffen zu vernichten. Geschützt wird er dabei durch eine Vielzahl freischaltbarer Hüte.

Ähh, ja, ein blaues Flauschebällchen das mit Nuklearwaffen Außerirdische vernichtet…
Zunächst war ich ja davon ausgegangen das hier eins der üblichen Google-Translate Verbrechen vorliegt. Wie man sie täglich aus seinem Spam-Postfach fischen kann. Aber nein, die meinen das Ernst.

Zumindest ein bisschen, also soweit das daraus ein richtiges buntes Spiel geworden ist. Mit Action und Bewegung und In App Käufen. Aber eben auch mit 160 Leveln voller lustiger Augen die man abballern kann während man einen kleinen Flauschball steuert der einen Tesla Hut aufhat und ein Ninja Kostüm trägt. Und man kann mit seinen Freunden selbsterstellte Turniere spielen um sich im Augen sammeln zu messen.

Ihr merkt schon, irgendwie hat es mir dieser kleine Titel angetan. Warum auch immer, es muss wohl an der ausgefeilten Storyline liegen.

Jedenfalls ist das Spiel für iPhone und iPad geeignet, für den Breitwandbildschirm des iPhone 5 optimiert und läuft auf allen iDevs mit mindestens iOS 4.3. an Bord. Und mit 43,5 MB ist der Platzbedarf nicht allzu groß (ist ja auch nur ein kleines blaues Flauschebällchen…)

[appext 645906964]

Advertisements
Advertisements