Star Trek Online kommt!

Trekkies aufgemerkt! Das Free-to-play-MMO »Star Trek Online« ist ab sofort auch auf dem Macintosh lauffähig. Die Open Beta des nötigen Clients ist nämlich jetzt erschienen.

Auf der Website von »Star Trek Online« steht dazu: »Wir freuen uns sehr, die Open-Beta für unseren Mac-Client von Star Trek Online vorzustellen! Dies ist ein großer Meilenstein und wir freuen uns auf viele neue Sternenflotten-Kadetten, klingonische Krieger und romulanische Commander, sowie natürlich auch bestehende Spieler, die das STO-Universum bald auch mit einem Mac erkunden können.

Spieler, die den Mac-Client verwenden, werden auf dem Holodeck-Server spielen, zu dem auch PC-Spieler Zugang haben. So können PC- und Mac-Spieler gemeinsam dorthin gehen, wo noch kein Mensch zuvor gewesen ist.«

Die Voraussetzungen, die der Client stellt, sind allerdings hoch. So wird ein Intel Dual Core Xeon mit 3 GHz oder ein Intel Core i-Series 2,4 GHz vorausgesetzt. 10 GB Speicherplatz müssen auf der Festplatte vorhanden sein, daneben benötigt das Spiel mindestens 4 GB RAM. Als Grafikkarte werden Intel HD3000 / Nvidia 9600M / AMD HD2600 mit 256MB+ VRAM akzeptiert. Natürlich ist außerdem eine Internet-Breitbandverbindung erforderlich.

Star Trek Online

Star Trek Online

Advertisements
Advertisements