Grim Fandango & Fahrenheit: Die Remastered-Maschine läuft auf Hochtouren

Die Spielindustrie hat scheinbar einen neuen Goldesel entdeckt: das wieder Veröffentlichen alter Schätze als HD Version. Ob RPGs (Baldurs Gate), Action Titel (Wings!), oder eben Adventures, alles wird neu aufgelegt und auf den Markt geworfen.

Das Grim Fandango als aufgehübschte „Remastered“ Version über die virtuelle Ladentheke geht hatten wir ja schon berichtet. Inzwischen ist das kultige Adventure, das sich als Original übrigens gar nicht so richtig gut verkauft hat, auch offiziell erhältlich. Und das nicht nur bei gog.com, sondern für ein paar Euros mehr auch bei Steam.
Wobei sich Double Fine laut eurogamer.de nicht so wirklich viel Mühe beim aufpolieren gegeben hat: weder wurden die Hintergründe neu gerendert noch wurde ein richtiger 16:9 Modus eingebaut. Als Fazit bleibt das es die Abenteuer im Reich der Toten immer noch im Originalmodus am besten rüber kommen. Und natürlich das es endlich eine native Mac Version gibt!

Fahrenheit erschien 2005 und versuchte einen anderen Ansatz: Statt knackiger Rätsel ging es mehr in Richtung interaktiver Film. Die Macher von Quantic Dream wollten lieber eine Geschichte erzählen als den Spieler mit schwierigen Entscheidungen konfrontieren.
„Der Bankangestellte Lucas Kane erwacht aus einer Art Trance auf einer Restauranttoilette und sieht vor ihm eine Leiche mit Stichwunden. Das blutige Messer in seiner Hand sowie eingeritzte Symbole in seinen Unterarmen machen ihm klar, dass er diesen Mann während der Trance getötet haben muss.“, so beginnt die Handlungsbeschreibung auf (Spoileralrm) wikipedia

Das Spiel startet stark und endet leider ziemlich schnell und schwach. Scheinbar ist den Geschichtenerzählern auf halber Strecke die Geschichte ausgegangen. Nichts desto trotz wurde das Spiel beim Erscheinen von einigen gefeiert (zum Beispiel von SPON).
Das Original gibt es für Windows bei gog.com, die neue Remastered Version kann man, auch für OSX, bei Steam kaufen:

Was haltet ihr von der Remastered Welle die momentan über uns schwappt? Fluch oder Segen?

Advertisements
Advertisements