FIE Swordplay: Sport ohne Mord

FIE Swordplay ist die erste iOS Fechtsimulation die vom Dachverband des Fechtsports abgesegnet ist. Und deshalb geht es auch nicht darum mit seinem Schwert Monster/Zombies/Piraten (sucht euch was aus) in den Himmel bzw. die Hölle zu schicken, sondern es gilt den Gegner im sportlich fairen Kampf von der Piste zu schicken.

Dabei könnt ihr zwischen dem eleganten Florett oder einem etwas stabilerem Degen sowie dem Säbel wählen.

Auf der Matte sieht es dann spektakulär aus, wie man es von Fechtwettkämpfen gewohnt ist.

 

 

Aber keine Angst: Ihr müsst mit eurem iPhone nicht in der Gegend rumfuchteln, daher besteht auch keine Gefahr das es quer durch den Raum fliegt und an der nächsten Wand zerschellt.

Trotzdem könnt ihr im Spiel realistische Fecht-Techniken von Ausfällen bis hin zu kraftvollen Stößen und geschickten Finten erlernen.

Daneben könnt ihr eure Spielfigur im Laufe der Karriere zum berühmten Fechtmeister individuell gestalten und in Turnieren für ein Land eurer Wahl antreten. Aber natürlich kommt auch die soziale Komponente nicht zu kurz, denn neben Computergegnern könnt ihr auch gegen eure Freunde aus dem sozialen Netzwerk antreten.

Bildrechte bei FIE

FIE Swordplay (Bildrechte bei FIE)

Für Rio ist es etwas spät, aber bis zu den nächsten Olympischen Spielen bleibt genügend Zeit zum üben.

FIE Swordplay ist kostenlos im Appstore erhältlich und erfordert mindestens iOS 8.3 sowie ein iPhone 5s oder ein iPad Air. Schönheit hat eben ihren Preis

 

 

FIE Swordplay
FIE Swordplay
Entwickler: FIE
Preis: Kostenlos+
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements