Electronic Arts, Sim City und der Mac

Electronic Arts‚ heiß erwarteter Titel Sim City steht kurz vor der Veröffentlichung. In den USA können Leute, die vorbestellt haben, bereits zocken – allerdings nur die Windows-Version. Mac-Spieler müssen warten. Immerhin bekommen sie dann eine native Version und keine dahingeschluderte Portierung – irgendwann im Frühling, irgendwann.
Ursprünglich sollten Windows- und Mac-Version zeitgleich erscheinen (wir berichteten). Nun gut, wenn dafür die Mac-Version effizient und bugfrei läuft, sollten wir uns nicht beschweren. Üblicherweise werden Mac-Spieler nicht gerade mit Titeln von Electronic Arts überhäuft. Alles was uns EA in letzter Zeit zugestanden hat, war FIFA 12 (Das listet EA selbst unter „Klassiker“, Windows-Spieler erfreuen sich bereits seit längerem an FIFA 13) und natürlich unzählige Add-Ons für Die Sims 3.
EA Electronic ArtsInsgesamt gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass EA die Bedienung des Mac-Marktes eher als lästig empfindet und ihm keine große Bedeutung beimisst. Alles ist Windows-fixiert. Teilweise hat man noch nicht mal Ahnung von den eigenen Mac-Spielen. Uns konnte die PR-Abteilung damals noch nicht mal ein Review-Exemplar zu FIFA 12 organisieren.

Von: Presse@ea.com Betreff: AW: Anfrage FIFA 12 Mac
Datum: 28. Juni 2012 10:16:28 MESZ
An: David Sondermann

Hallo David,

entschuldige bitte, dass wir uns jetzt erst wieder bei dir melden. Wir haben in den vergangenen zwei Wochen alles versucht, um noch irgendwie an eine Mac-Version von FIFA 12 zu kommen. Leider sind unsere Codes dafür offenbar aufgebraucht und es ist uns nicht möglich neue Codes aufzutreiben. Uns ist es daher leider nicht möglich dich mit einem Rezensionsmuster zu versorgen. Wir bitten um dein Verständnis dafür.

Freundliche Grüße,

EA-Presseteam

Also wenn noch nicht mal die eigene PR-Abteilung Mac-Versionen von EA-Spielen auftreiben kann…

So gestaltet sich auch folgender Schriftwechsel mit der PR-Abteilung von Electronic Arts Deutschland und spiegelt das dortige Verständnis für die spielende Mac-Community wieder.
Ich wollte mehr über das kommende Sim City erfahren und vor allen Dingen, wann es nun für den Mac erscheint. Auf der Webseite von EA und auf der Facebook-Seite fand ich keine Infos dazu. Daher stellte ich eine Anfrage an den PR-Chef von EA Deutschland.

Von: David Sondermann
Gesendet: Montag, 18. Februar 2013 16:50
An: XXX
Betreff: Sim City

Sehr geehrter Herr XXX,

die Veröffentlichung von Sim City steht bevor. Alle Infos, die diesbezüglich von EA gestreut werden, betreffen allerdings ausschliesslich die PC(Windows)-Version. So weit ich mich erinnern kann, wurde ein zeitgleicher Release der Mac-Version angekündigt. Was ist daraus geworden? Haben Sie Informationen zur Mac-Version für uns?

Mit bestem Gruß
David Sondermann
Chefredakteur macinplay

Ich bekam auch prompt eine Antwort der PR-Abteilung, die wenig befriedigend war.

Von: XXX
Betreff: AW: Sim City
Datum: 18. Februar 2013 17:37:11 MEZ
An: David Sondermann

Hallo Herr Sondermann,

der Release für Mac hat sich inzwischen auf das kommende Frühjahr verschoben. Weitere Informationen geben wir naher Zukunft bekannt.

Beste Grüße
XXX

Da mir die Auskunft etwas dünn war, hakte ich im Sinne der Mac-Spieler nach. Denn auch Fragen von Facebook-Usern nach der Mac-Version auf der offiziellen Facebook-Seite von Sim City (deutsch) blieben, so wie ich das überblicken konnte, unbeantwortet.

Von: David Sondermann
Gesendet: Mittwoch, 20. Februar 2013 10:48
An: XXX
Betreff: Re: AW: Sim City

Hallo Frau XXX,
Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden! Unsere Leser fragen immer wieder nach, ob wir mehr wissen, da EA sich selbst nicht äußert. Es gibt immer wieder Anfragen auf der Sim City-Facebook-Seite, die nicht beantwortet werden. Und auf der offiziellen Homepage findet man keine Informationen dazu. Wir hören immer wieder, dass sich Mac-User bei EA als Kunden zweiter Klasse fühlen.
Ich hoffe, das können Sie entkräften.

Mit bestem Gruß
David Sondermann
Chefredakteur macinplay

Die Antwort ging zwar auf die Vorwürfe ein, konnten mich aber nicht überzeugen. Positiv ist zumindest die Begründung der Verzögerung der Mac-Version zu bezeichnen. Es wird eine native Version, keine unseliger Port der Windows-Variante.

Von: XXX
Betreff: AW: AW: Sim City
Datum: 20. Februar 2013 11:13:38 MEZ
An: David Sondermann

Hallo Herr Sondermann,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich bin allerdings leicht verwundert, denn wir machen keine Unterschiede zwischen PC und Mac-Usern hinsichtlich der Kommunikation
Die Mac-Version erscheint lediglich etwas später als die PC-Version – nämlich im Frühjahr. Einen finalen Termin gibt es noch nicht, daher können wir noch keinen kommunizieren. Grund für die spätere Fertigstellung gegenüber der PC-Version ist, dass wir eine native Mac OS Version entwickeln, keinen Port, um auch Mac-Usern das beste SimCity Erlebnis zu ermöglichen. Dies benötigt einfach mehr Zeit.

Das sagen wir aber eigentlich auch so auf allen Kanälen – über Presse, Social Networks etc. Unsere Community-Manager sind sehr gewissenhaft, was die Bearbeitung von Anfragen betreffen. Auf meine Nachfrage hin wurde mir nochmal bestätigt, dass die Info auch so an alle weitergeben wird. Es ist ja auch in unserem Interesse, dass unsere Kunden wissen, dass eine Mac Version kommt und in welchem Zeitraum sie kommt.

Die Mac-Version ist inhaltlich identisch mit der PC-Version und die Spieler von Mac und PC befinden sich auf den selben Servern und können gemeinsam spielen.

Wenn Ihrerseits hierzu noch Fragen offen sind, können Sie sich gerne an mich wenden.

Beste Grüße
XXX

Daraufhin habe ich mich nochmals intensiv auf EAs Seiten umgeschaut und meine Eindrücke bei der Suche nach Informationen zur Mac-Version von Sim City der PR-Abteilung geschildert und um Aufklärung gebeten.

Betreff: Re: AW: AW: Sim City
Von: David Sondermann
Datum: 20. Februar 2013 13:00:23 MEZ
An: XXX

Hallo Frau XXX,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wo findet man denn auf der EA-Webseite die Infos zur Mac-Version von Sim City?
Unter
http://www.ea.com/de/mac
wird das Spiel nicht erwähnt.

Unter
http://www.ea.com/de/pc
findet man Sim City sofort.

Ich gehe davon aus, dass EA unter „PC“ die Windows-Plattform versteht.

Unter
http://www.ea.com/de/sim-city
ist als Plattform „PC, PC Download“ gelistet – kein Wort von einer Mac-Version.

Unter
http://www.simcity.com/de_DE
gibt es einen Link zum Vorbestellen:
http://www.simcity.com/de_DE/buy
Auch dort steht nur etwas von „PC Download“

Folgt man den Links in den Origin Store
so werden bei den beiden verfügbaren Editionen von Sim City auch nur die PC-Plattform gelistet. Dazu bekommt man

20 € Rabatt auf deine nächsten Käufe
Verfügbarkeit Herunterladbar
Plattform Windows XP/Vista/Win7

Mit diesem Rabatt kann man als Mac-User wohl kaum etwas anfangen.
Kann man als Mac-User auch die „PC-Version“ vorbestellen und bekommt dann beim Release die Mac-Version? Wenn ja, gilt der gewährte Rabatt auf die nächsten Käufe auch für Mac-Spiele?

Unter
http://www.simcity.com/de_DE/buy
sind ebenfalls die Systemanforderungen aufgezählt, die meiner Meinung nach auch prominent auf die Webseite zu jedem Spiel gehören, damit man als User entscheiden kann, ob das eigene System ausreicht, um das Spiel auch spielen bzw. richtig geniessen zu können.
Hier sind jedenfalls auch die Mac-Systemanforderungen angegeben. Zusätzlich werden Empfehlungen für die PC-Plattform (EMPFOHLENE SPECS PC) angegeben. Ich nehme an, um ein optimales Spielerlebnis auf dem entsprechenden System zu garantieren. Entsprechende Empfehlungen für die Mac-Plattform werden nicht gegeben.
Ich habe auf der englischprachigen Website ein FAQ gefunden, dass auch Mac-Fragen beantwortet.
http://www.simcity.com/en_US/faq
Wo finde ich die deutsche Entsprechung?

Es gibt ja eine Open Beta für die Windows-Version. Wird es auch ein Open Beta für die Mac-Version geben?
Handelt es sich einfach um eine sprachliche Ungenauigkeit? Ist mit „PC“ neben „Windows“ immer auch „Mac“ gemeint? Das kann ich mir nicht vorstellen. Dann gäbe es ja eine Unzahl an Mac-Spielen von EA, z.B. FIFA 13.

Generell hat man den Eindruck, dass EA begeistert über sein Spiel Sim City spricht. Es sieht ja auch wirklich toll aus. EA macht viel Pressearbeit, um das Spiel in die Öffentlichkeit zu tragen. Allerdings scheint es so, als ob man dabei immer die Windows-Version im Kopf habe und dann – bevor man’s vergisst – in einem Nebensatz nachschiebe: „Achja, eine Mac-Version kommt auch noch.“
Vielleicht täusche ich mich ja auch, was die Begeisterung von EA für die Mac-Plattform angeht. Vielleicht gibt es auch Unterschiede zwischen der US-Zentrale und der deutschen Abteilung.
Während hierzulande hauptsächlich die „Die Sims“-Reihe für den Mac erschienen ist und beworben wird, sind in den USA deutlich mehr Titel für den Mac veröffentlicht worden.

Wie sieht es mit dem zukünftigen Support für die Mac-Plattform aus? Werden es neben Die Sims und Sim City auch andere EA-Spiele auf die Mac-Plattform schaffen, z.B. aktuelle FIFA- oder Need for Speed-Spiele?
Wir hätten z.B. gerne FIFA 12 für den Mac getestet, aber Ihre PR-Abteilung konnte für uns keinen Code „auftreiben“. Unglaublich! Man hat den Eindruck, dass Sie (EA Deutschland) sich gar nicht mit der Mac-Plattform auskennen, sondern es nur gezwungenermassen mitlaufen lassen müssen, weil es die Konzernzentrale so will.

Mit bestem Gruß
David Sondermann
Chefredakteur macinplay

Auf eine Antwort warte ich bis heute.

Advertisements

0 thoughts on “Electronic Arts, Sim City und der Mac”

  1. Jan Fuellemann says:

    Hier steht zumindest ein zarter Hauch an Infos:
    http://www.ea.com/uk/news/simcity-apple-mac-faq

    1. David Sondermann says:

      Ich habe oben bereits die US-FAQs verlinkt. Dort scheint dasselbe zu stehen. Ich frage mich: Wieso gibt es die FAQs nicht auf deutsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements