Der PlayStation-Guide für Anfänger

Die Sony PlayStation 4 gibt es nicht nur in schwarz

Die Sony PlayStation 4 gibt es nicht nur in schwarz

Du spielst bis jetzt nur am iPhone oder Mac? Dein Umfeld redet immer wieder über eine neu erschienene Spielkonsole und du kannst nicht mitreden? Dieser Bereich ist für dich Neuland und du verfügst über kaum Sachkenntnis? Du hast jedoch Interesse, in die Welt der Spielkonsolen einzutauchen und Neues zu entdecken? Dann wird es Zeit, dir eine Konsole zuzulegen!

Seit der Einführung 1994 hat sich eine Menge für die PlayStation verändert. Sie hat nicht nur ein neues Design erhalten, auch ihre Technik hat sich mit jeder Generation verbessert und erweitert, was viele Millionen Menschen begeistert. Als Sony Ende 2013 die PlayStation 4 auf den Markt gebracht hat, habe ich mich als blutiger Anfänger für den Kauf des Sony-Gerätes entschieden. Am Anfang war mein Umgang mit der Konsole noch ziemlich unbeholfen und nach den ersten Spiel-Niederlagen verging mir schnell die Lust. Doch mit mehr Übung funktionierte es besser und fing an, Spaß zu machen. Sobald ich Erfahrung gesammelt hatte, fühlte ich mich nicht mehr wie ein kompletter Anfänger und konnte bei den Gesprächen meiner Bekannten mitwirken.

Und heute, nach über 3 Jahren des ausgiebigen Entdeckens und Spielens, bin ich froh über den Kauf meiner PlayStation und kann sie nur jedem weiterempfehlen.

Ich habe da ein paar Tipps für dich, um dir einen guten Start in die Spielwelt der PlayStation 4 zu ermöglichen. Und eventuell entdeckst du dabei eine ganz neue Leidenschaft für dich!

PlayStation Plus – online oder offline?

Wenn du dich für eine PlayStation 4 entschieden hast, frag dich, ob du offline oder online spielen willst. Auf der PlayStation 4 ist der Offline-Modus kostenlos und verpflichtet zu nichts. Sobald du jedoch den Online-Multiplayer-Modus nutzen willst, musst du einen kleinen Beitrag bezahlen.Um ein PlayStation-Plus Mitglied zu werden, stehen dem Spieler drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die im PlayStation Store erworben werden können.

Kosten (in €) Laufzeit (in Monaten)
6,99 1
19,99 3
49,99 12

 

Eine PlayStation-Plus-Mitgliedschaft bietet dir zahlreiche Vorteile: Jeden Monat werden für Mitglieder einige kleine Spiele kostenlos zum Download im Store zur Verfügung gestellt. Es, gibt spezielle Rabatte auf Artikel, Demoversionen, dynamische Designs und Spielstände, die in den 10GB großen Online-Speicher hochgeladen werden können.

PlayStation Network

Das PlayStation Network, kurz PSN, ist Sonys digitales Netzwerk für die Online-Community der PlayStation. PSN beinhaltet unter anderem den PlayStation Store, PlayStation Video und Music, Entertainment-Apps und den Online-Multiplayer-Modus in Spielen. Jeder Nutzer einer PlayStation kann das PSN nutzen. Daraus entsteht die sogenannte Online-ID, das für die Benutzung Pflicht ist.

Im PlayStation Store wird eine große Auswahl an verschiedenen Spielen, Filmen, Serien und Designs für die Konsole angeboten. Bezahlt wird mit dem im Account hinterlegten Zahlungsmitteln. Dein Guthaben, um Inhalte zu kaufen, kannst du mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal und über deine Handyrechnung aufladen. Ebenfalls gibt es PSN Live Cards, die du zur Guthaben-Aufstockung im Laden kaufen kannst. Wenn du etwas gekauft und installiert hast, steht der Artikel für alle Benutzerprofile dieser Konsole zur Verfügung.

Sony stellt mit seinem Netzwerk viele tolle Möglichkeiten für dich bereit, die nicht nur fürs Spielen gedacht sind. Mit PlayStation Video zum Beispiel hast du jederzeit Zugriff auf viele neue Filme und Fernsehserien, die du kaufen oder ausleihen kannst. Somit fällt das lästige DVD-Kaufen weg. Den gleichen Service gibt es auch für Musik. Bei PlayStation Music wird dir ermöglicht, über Spotify deine Lieblingsmusik oder Hörbücher zu hören. Dies funktioniert auch während des Spielens. Entertainment-Apps von unterschiedlichen Streaming-Diensten wie zum Beispiel Netflix, Sky und Maxdome werden auch angeboten. Damit kannst du problemlos, Filme, Serien und Videos zu gucken. Das setzt jedoch ein Abonnement bei den einzelnen Diensten voraus.

Vernetzung mit deinen Mitspielern

Neben der normalen Nachrichten-Funktion und der Möglichkeit, sich per Sprache in einer sogenannten Party mit seinen Mitspielern zu unterhalten, gibt es weitere Wege, sich untereinander zu vernetzen. Sony ermöglicht dem Nutzer, sich mit seinem Facebook- oder Twitter-Account zu verbinden, um Kontakt zu seinen Freunden aufzunehmen und ihnen zu zeigen, welche Aktivitäten du ausübst.

Das actionreichen Rollenspiel Horizon Zero Down gibt es nur für die PS4

Das actionreichen Rollenspiel Horizon Zero Down gibt es nur für die PS4

Apps fürs Smartphone

Auch für das Smartphone hat Sony bereits verschiedene PlayStation-Apps entwickelt. Es gibt die Messenger-App, um Nachrichten, die du auf der PlayStation erhalten hast, leichter beantworten zu können und die PlayStation-App, welche einen kompletten Zugang auf dein PlayStation-Profil bietet. Du kannst mit der App sehen, welche Freunde online sind und welchen Aktivitäten diese nachgehen, du hast Zugriff auf dein Benutzerprofil und kannst im PlayStation Store einkaufen.

PlayStation®Messages
PlayStation®Messages
Preis: Kostenlos
PlayStation®App
PlayStation®App
Preis: Kostenlos

Companion Apps

Viele Spielehersteller entwickeln passende Companion-Apps zu ihren Hauptspielen. Mit diesen Apps für Smartphones wie dem iPhone hast du die Möglichkeit, auch von unterwegs mit deinem Lieblingsspiel verbunden zu sein. Durch Companion-Apps kannst du bestimmte Extras freischalten, die du dann im Hauptspiel verwenden kannst. Extras können beispielsweise spezielle Waffen oder Rüstungen sein. Einige Apps kannst du auch als zusätzliche Plattform während des Spiels benutzen, die dich dann ins Spielgeschehen eingreifen lassen. Die meisten Apps machen aber nur Sinn, wenn eine Verbindung mit dem Hauptspiel besteht. Nachfolgend habe ich drei interessante Companion-Apps für dich.

KNACK’s Quest™

Eine erfolgreiche Companion App ist KNACK’s Quest™, die das Hauptspiel Knack begleitet. Der Spieler muss dafür sorgen, dass drei gleichfarbige Juwelen in einer horizontalen oder vertikalen Reihe angeordnet werden, bevor die Zeit abläuft. Dafür erhält der Spieler Punkte. Außerdem können Geräteteile und Relikte freigeschaltet werden, damit du Knack zum Wachsen bringst. Die verdienten Punkte kannst du anschließend in Ranglisten posten. Wenn du dein Smartphone mit deiner Konsole verbindest, kannst du die freigeschalteten Gegenstände mit dem Hauptspiel verknüpfen.

KNACK's Quest™
KNACK's Quest™
Preis: Kostenlos

Battlefield™ Companion

Mit der Battlefield Companion App die als Begleitung von Battlefield 1 fungiert, kannst du die Ausrüstung deines Charakters analysieren und individualisieren, Dogtags und Logos gestalten, sowie das Loadout der Soldatenklassen und Fahrzeuge verändern. Die App bietet dir auch die Möglichkeit, neue Waffen freizuschalten ohne dabei extra einem Spiel beitreten zu müssen. Mit der Begleit-App kannst du in deine eigenen Statistiken und Erfolge einsehen sowie in die von deinen Freunden und Mitspielern.

Battlefield™ Companion
Battlefield™ Companion
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos

Assassin’s Creed IV® Black Flag Companion

Mit der Companion-App zu Assasin’s Creed 4: Black Flag wird dem Spieler eine interaktive Weltkarte geboten, auf welcher in Echtzeit Wegpunkte gesetzt werden können, die direkt im Hauptspiel auf der Konsole erscheinen. Mit der App kannst du deine Spiel- und Herstellungsfortschritte abrufen, wichtige Informationen und Statistiken in der Animus-Datenbank nachlesen und Spielern im eigenen Spielenetzwerk Uplay des Publishers Ubisoft helfen. Außerdem kannst du mit der Funktion »Kenways Flotte« deine eigene Flotte bei ihrer Mission unterstützen und in ihren Kampf mit Gegnern – falls notwendig – eingreifen.

Assassin's Creed IV® Black Flag Companion
Assassin's Creed IV® Black Flag Companion

PlayStation Community

Um den Austausch mit anderen Spielern zu fördern, gibt es die PlayStation Community. Communities sind wie Gruppen auf Facebook. Mit ihnen ist das Austauschen und Diskutieren mit Spielern weltweit möglich. Diese Gruppen können ganz allgemeine Themen behandeln oder sind für ein spezielles Spiel gedacht. Du kannst eingeladen werden, einfach beitreten oder gründest selber eine.

Rocket League (PS4) gibt es inzwischen auch für den Mac

Rocket League (PS4) gibt es inzwischen auch für den Mac

Praktische Funktionen

Share-Play-Funktion

Auf der PlayStation steht den Nutzern die sogenannte Share-Play-Funktion zur Verfügung, mit der du ein Spiel mit einem Freund, der auch ein PS4-System besitzt, teilen kannst. Das bedeutet, dass jeweils nur eine von zwei Personen das Spiel besitzen muss. Mit dieser Funktion kannst du deinem Freund die Steuerung des Spiels überlassen oder aber ihr spielt gemeinsam virtuell ein Spiel, so als würdet ihr direkt nebeneinander sitzen.

Offline-Funktion

Für Nutzer, die ungestört an ihrer Konsole spielen wollen, gibt es die Offline-Funktion. Sony ermöglicht jedem Nutzer sich zu entscheiden, ob man online oder offline an seiner Konsole agieren möchte. Sobald das Benutzerprofil auf offline gestellt ist, ist man für seine Freundesliste nicht sichtbar. Du kannst dich also komplett unsichtbar auf deiner PlayStation bewegen, spielen oder Filme gucken, ohne dass es jemand bemerkt.

Externe Geräte

Wenn du weder PlayStation Music noch PlayStation Video benutzen willst, aber deine eigene Musik oder Filme auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick hast, dann kannst du diese ohne Probleme an deine PlayStation anschließen und abspielen.

Was musst du vor dem Spielen beachten?

Du hast dich für ein Spiel entschieden, es bereits installiert und willst nun loslegen. Beachte davor jedoch ein paar wichtige Dinge.

Bevor du mit einem Spiel startest, prüfe, ob der Controller aufgeladen ist oder zumindest ein Aufladekabel in deiner Nähe liegt. Ein Abbruch der Spielsitzung aufgrund eines leeren Controllers kann so verhindert werden. Du kannst dir auch überlegen, ob du während des Spielens Kopfhörer benutzen willst oder ein Headset, um dich mit Mitspielern abzusprechen oder zu unterhalten. Wenn du online spielen möchtest, solltest Du über eine ausreichend schnelle Internetverbindung verfügen, sonst kann es zu Störungen während des Spiels kommen. Auch ein Abbruch der Spielsitzung ist möglich. Um sorglos spielen zu können, ist ein DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von mindestens 2000 MBit/s zu empfehlen.

Um die Zeit, welche du an deiner Konsole verbringst, möglichst angenehm zu gestalten, solltest du Störfaktoren wie zum Beispiel unangenehme Lärmquellen oder blendendes Licht vermeiden. Die Raumtemperatur und deine Körperhaltung kann Einfluss auf dein Spielverhalten haben. Suche dir also eine geeignete Umgebung für dich und deine PlayStation. Falls du eine längere Zeit vor der Konsole verbringen möchtest, dann sollte für Trinken und Essen gesorgt sein – aber nicht nur Chips und Cola!

Wer Blizzards Hit Overwatch spielen möchte, geht am Mac leider leer aus und muss zur Konsolen-Version greifen (hier: PS4)

Wer Blizzards Hit Overwatch spielen möchte, geht am Mac leider leer aus und muss zur Konsolen-Version greifen (hier: PS4)

Sorge für eine gute Atmosphäre

Das Spiel ist gestartet und du hast dich für den Online-Multiplayer-Modus entschieden. Online spielst du nicht nur mit deinen Freunden, sondern auch mit vielen fremden Menschen aus der ganzen Welt. Ein neutrales bzw. ein gutes Verhältnis ist hier von Vorteil, denn es steigert den Spaß und letztendlich das Spielergebnis.

Für die optimale Spielatmosphäre solltest du und deine Mitspieler fair spielen und anständig miteinander umgehen. Lass dich nicht von Mitspielern provozieren und benutze keine Kraftausdrücke. Falls es jedoch zu einer verbalen Auseinandersetzung kommt, die nicht vernünftig zu klären ist, melde den Spieler. Die meisten Spiele haben eine Melde-Funktion, mit der du auf solch eine Situation reagieren kannst. Bedenke aber, dass der Missbrauch dieser Funktion Folgen für dich haben kann. Dass du in eine solche Situation gerätst ist jedoch eher unwahrscheinlich, da der größte Teil der Spieler genau wie du auch nur Spaß am Spielen haben will und keinen Ärger sucht.

Auch Indie Games wie Tricky Towers gibt es nicht nur am Mac, sondern auch auf der PS4

Auch Indie Games wie Tricky Towers gibt es nicht nur am Mac, sondern auch auf der PS4

Spielempfehlungen

Die Auswahl an Spielen ist mittlerweile riesig und macht es einen nicht gerade leicht, dass passende Spiel für den Anfang zu finden. Bevor du dich also in den Dschungel an Spielen begibst, habe ich drei Empfehlungen und zwei weitere beeindruckende Trailer für dich. Letztendlich entscheidet jedoch dein eigener Geschmack. Und bei der großen Auswahl an Spielen die dir zur Verfügung stehen, kannst du dir sicher sein, etwas passendes zu finden.

Trailer zu Ark Park

Uncharted 4: A Thief’s End

Im Mai 2016 hat das Entwicklerstudio Naughty Dog, nach seinem großen Hit »The Last of Us«, den letzten Teil der gelungenen Reihe rund um Nathan Drake mit Uncharted 4: A Thief’s End veröffentlicht. Das Spiel aus dem Action-Adventure-Genre punktet mit seiner tollen Grafik und dem flüssigen Gameplay. In dem Spiel gehst du auf die Jagd nach kleinen und großen Schätzen, überwindest Hindernisse mit anspruchsvollen Kletterpassagen, löst spannende Rätsel und gehst auf Tauchgang in einer beeindruckenden Unterwasserwelt mit versunkenen Objekten. Die ersten drei Teile der Reihe sind für Neueinsteiger zwar ratsam, aber nicht unbedingt erforderlich, um ein großartiges Spielerlebnis zu ernten. Naughty Dog bietet dir dafür unterschiedliche Schwierigkeitsgrade an, in denen gespielt werden kann. Das letzte Spiel der Uncharted-Reihe ist mit seiner beeindruckenden Grafik auf jeden Fall ein Gedanke wert und lohnt sich zu spielen.

Rocket League

Das Spiel Rocket League ist perfekt für alle Auto- und Fußballbegeisterte. Inhalt des Spiels ist Autofußball. Klingt für einige erstmal wenig spannend, doch die raketenbetriebenen Autos haben bereits viele Menschen begeistert und für hunderte Stunden Spielspaß gesorgt. Wie sich erahnen lässt, geht es um zwei Teams bestehend aus Autos, in einer Arena mit einem großen Fußball. Die Regeln sind simpel: Der Ball muss ins gegnerische Tor. Mit den raketenbetriebenen Autos lassen sich akrobatische Schüsse und knallharte Abwehraktionen vollführen und bringen die Spieler oft zum Verzweifeln. Mit dem Erfolg werden unteranderem Automodelle, Farben und Accessoires freigeschaltet, mit denen du dein Auto verändern kannst. Die Steuerung ist leicht zu handhaben, macht das Spiel aber nicht einfacher.

Call of Duty – Black Ops 3

Der Ego-Shooter Call of Duty – Black Ops 3 bietet dir jede Menge Action und Abwechslung. Ob dich Untote im Zombiemodus jagen, du die vielfältige Kampagne spielst, oder du im Online-Multiplayer-Modus für den Sieg deines Teams kämpfst, langweilig wird dir so schnell nicht. Treyarch bietet dir mit Black Ops 3 einen umfangreichen Single- und Multiplayermodus an. Die Kampagne, die bei vielen CoD Teilen oftmals zu kurz kommt, ist bei BO3 außerordentlich gut geworden. Sie ist unterhaltsam, abwechslungsreich und der Inhalt wurde spannend verpackt. Im Multiplayermodus, dem Kernstück eines Call-of-Duty-Spiels, stehen dir neun verschiedene Spezialisten zur Verfügung, mit denen du spielst. Alle haben besondere Fähigkeiten, die sich während der Spielsitzung durch Kills aufladen und die du dann zu deinem Vorteil verwenden kannst. Für gute Leistung im Spiel wirst du mit Krypta, der Ingame-Währung, belohnt, mit welcher du auf dem Schwarzmarkt Belohnungskisten kaufen kannst. Insgesamt wird dir mit Black Ops 3 eine ganze Menge an Spielmöglichkeiten geboten, die Zeit zum Entdecken brauchen und sich auf jeden Fall lohnen.

Trailer zu Horizon Zero Dawn

Spiel-Bundles

Bei dem Kauf einer PlayStation im Einzelhandel, wirst du merken, dass es viele verschiedene Angebote gibt. Die Konsole wird oft zusammen mit einem Spiel*, einem zweiten Controller* oder der Kamera angeboten. Bei der Auswahl eines Bundles, entscheidet dein Geschmack. Wenn du lieber zusammen mit deinen Freunden vor der Konsole sitzen möchtest, dann wäre eine Konsole mit einem zweiten Controller praktisch. Gefallen dir Rollenspiele oder Online-Shooter besser, ist ein zweiter Controller oder die Kamera erstmal zweitrangig. Denk auch darüber nach, dass Spiele schneller an Wert verlieren. Viele Spiele sind einige Monate nach dem Release deutlich preiswerter. Die Preise für Controller bleiben dagegen meist konstant. Mit dem Blick auf den Wertverlust, ist der zweite Controller im Bundle mit der PS4, empfehlenswerter.

Die Sony PlayStation 4 gibt es nicht nur in schwarz

Die Sony PlayStation 4 gibt es nicht nur in schwarz

PlayStation Modelle

Seit 2013 hat Sony seine PlayStation 4 stetig weiterentwickelt. Welche Modelle es mittlerweile gibt, siehst du in der Tabelle.

Modell PS4 CUH-1016A PS4 CUH-1116 PS4 CUH-1216 PS4 Slim (CUH-2016) PS4 Pro (CUH-7000)
HDD 500GB 500GB / 1TB 500GB / 1TB 500GB / 1TB 1TB
Gewicht ca. 2,8 kg ca. 2,8 kg ca. 2,5 kg ca. 2,1 kg ca. 3,3 kg
Farben schwarz schwarz, weiß, grau schwarz, weiß schwarz, weiß schwarz
Finish klavierlack/matt matt matt matt
Festplatten-

wechsel

erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt
Max. elektr. Leistungs-aufnahme 250W 230W 165W 310W
Haupt-

prozessor

 

AMD Jaguar x86-64 8 Core

AMD Jaguar x86-64 8 Core
Grafik AMD Radeon 1.84 TFLOPs AMD Radeon 4.2 TFLOPs
Auflösung maximal 1080p maximal 4K
Sonstiges geringerer Lärmpegel als die Vorgänger
Anschlüsse 2 × USB 3.0, 1 × AUX, Optic Out, HDMI 1.4 2 × USB 3.0, 1 × AUX, HDMI 1.4 3 × USB 3.0, 1 × AUX, Optic Out, HDMI 2.0

 

Fazit

Das war ein kleiner Einblick in die PlayStation 4, um deinen Start mit der Konsole zu vereinfachen. Es gibt noch viele weitere Funktionen, die darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Im Internet gibt es bereits Anleitungen (u.a. bei Ingame oder Turn On) rund um die PlayStation, die dir bei Unklarheiten helfen. Am Ende jedoch musst du dir etwas Zeit und Ruhe für die Entdeckung deiner Spielkonsole nehmen und eigene Erfahrungen sammeln, denn nur mit praktischer Übung lernst du deine PlayStation richtig kennen.

Advertisements
Advertisements