Hama Bluetooth-Tastatur für iPad

Die Hama Bluetooth-Tastatur ist ein Eingabegerät, gedacht für die Arbeit am iPad, lässt sich aber ohne weiteres auch am Mac betreiben.

Verbindung gesucht

Die Tastatur wird über Bluetooth mit dem iPad verbunden. Dazu muss der CONNECT-Knopf auf der Unterseite der Tastatur betätigt werden. Beim erstmaligen Verbinden muss ein vierstelliger Zahlencode auf der Tastatur eingegeben werden. Von nun an sollte die Verbindung zwischen iPad und Tastatur automatisch erfolgen, was leider nicht immer auf Anhieb gelang. Manchmal musste der Verbindungsversuch wiederholt werden. Sobald aber die beiden Geräte miteinander verbunden waren, lief der Betrieb reibungslos.
Bei Benutzung an einem anderen Gerät (z.B. weiteres iPad oder an Mac, iPhone) muss erneut ein PIN-Code eingegeben werden. Die wechselweise Verwendung der Tastatur an verschiedenen Geräten ist also nicht besonders nutzerfreundlich, stellt aber wohl eher eine seltene Anwendung dar.
Die notwendige Energie zum Betrieb bezieht die Tastatur aus zwei herkömmlichen AAA-Batterien. Für eine längere Betriebszeit wird die Verbindung zum iPad nach einer Inaktivität von einer Minute automatisch getrennt. Außerdem lässt sich die Tastatur auch komplett ausschalten. Der ON/OFF-Schalter befindet sich ebenfalls auf der Unterseite der Tastatur neben dem Batteriefach.

Echte Tasten fürs iPad

Die Tastatur hat ein deutsches Layout (QWERTZ). Die Druckpunkte der Tasten sind denen der Original Apple-Tastatur sehr ähnlich. Die 81 Tasten (kein Ziffernblock) sind etwas kleiner, aber noch groß genug, um ein angenehmes Tipp-Gefühl zu garantieren. Einige der Funktionstasten haben besondere Funktionalitäten für die Nutzung am iPad. So gibt es Tasten für die Lautstärkeregelung, Play/Pause, Homescreen, Suchfunktion, Sperrtaste und zum Starten einer Diashow aus der Fotogallerie. Per Tastendruck lässt sich auch die virtuelle Tastatur auf dem iPad-Screen einblenden. Diese Sondertasten funktionieren alle ohne Probleme.
Nur die Tasten ESC und ENTF scheinen keine entsprechende Funktion auf dem iPad zu besitzen. Während ESC überhaupt keine Aktion auslöst, entspricht die ENTF-Taste der Backspace-Taste.
Die Gummierung auf der Unterseite der Tastatur verhindert ein Verrutschen auf der Tischplatte.

Lieferumfang

  • Bluetooth-Tastatur
  • Kurzanleitung
  • 2 Batterien

Fazit

Die Hama-Bluetooth-Tastatur ist ein gelungenes Zubehör für Vielschreiber am iPad. Sie ist angenehm in der Bedienung, bietet ein paar Sonderfunktionen und ist eine echte Alternative zur Original Apple Bluetooth-Tastatur. Ausserdem kostet sie nur die Hälfte. Nur die Dokumentation hätte etwas ausführlicher ausfallen und die Benutzung an anderen Computern wie dem Mac erklären können.

Das Rezensionsexemplar wurde uns freundlicherweise von Hama zur Verfügung gestellt.

Die Bluetooth-Tastatur für iPad ist u.a bei Amazon für zur Zeit rund 38 Euro* zu haben.

[nggallery id=73]

Text-Adventures

Die Hama-Bluetooth-Tastatur ist natürlich auch etwas für Gamer. Hier eine Auswahl an Text-Adventures im App Store, die geradezu nach dem Einsatz einer Tastatur rufen.
[appext 407678003]
[appext 483544547]
[appext 287653015]

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements