DOFUS-Nachfolger Ende des Jahres

Ankama kündigt den Start der geschlossenen Beta-Test Version vom DOFUS-Nachfolger Wakfu an. Dieses taktische MMORPG, das in Java entwickelt wird, ist in der letzten Entwicklungsphase und soll im vierten Quartal 2008 erscheinen.

Wakfu zeichnet sich durch sein verbessertes rundenbasiertes Kampfsystem, sowie seine Mischung aus taktischen Kämpfen und Rollenspiel aus.

Erzählt wird die Geschichte des gefährlichen Ogers Ogrest, der circa 1000 Jahre nach DOFUS alle sechs kostbaren Dracheneier gesammelt hat und damit so mächtig wie die Götter geworden ist. Doch durch den Verlust seiner Liebe überflutete er das Land von Amakna mit seinen Tränen.

Wakfu sei ein einzigartiges MMORPG mit noch nie da gewesenen Elementen. Eine Besonderheit sei z.B. die Abwesenheit von Nicht-Spieler-Charakteren (NSCs). Wakfu soll ebenfalls über ein durchdachtes politisches System verfügen, in dem zu Gouverneuren gewählte Spieler Land und Leute verwalten können.

„Ökologie wird im Spiel auch sehr wichtig sein: Spieler werden sich aktiv daran beteiligen müssen, damit ihr Land blüht und gedeiht“, sagt Anthony Roux, der Co-Gründer und künstlerische Leiter von Ankama.

Die erste Beta-Version verschafft Zugang zu 5 der 12 Charakterklassen. Wakfu ist der erste Schritt eines „Global Cross Media Konzepts“, das neue Standards in der Welt der Online-Unterhaltung setzen soll. Keys für den geschlossenen Beta-Test (zuerst auf Englisch, später auf Deutsch) werden auf Partner-Seiten, die Gewinnspiele organisieren, erhältlich sein.

Spieler können sich auf www.wakfu.com für Newsletter über die Entwicklung der Beta-Test-Phase anmelden, ihre Beta-Test Keys aktivieren und haben die Chance, für die Beta ausgewählt zu werden.

Advertisements
Advertisements