Battlestations Midway für den Mac ist in Produktion

Battlestations Midway für den Mac ist in Produktion, so teilte ASH gestern mit. Lest weiter für den vollen Text!

Bereiten Sie sich auf eine völlig neue Kampferfahrung vor, während Sie vor dem Hintergrund des Pazifikkrieges an spektakulären Luft-, See- und U-Boot-Schlachten teilnehmen. Steuern Sie in diesem taktischen Action-Spiel im Einzelspieler-Modus oder online unzählige Kriegsschiffe, Flugzeuge und U-Boote. Erleben Sie in einem einzigartigen Genre-Mix aus Action- und Strategie-Elementen die Intensität groß angelegter Luft- und Seeschlachten erstmals am eigenen Körper. Steuern Sie in einer freien Spielumgebung Dutzende detailgetreu modellierte Kriegsschiffe, Flugzeuge und U-Boote, entwickeln Sie perfekte Strategien und setzen Sie diese in die Tat um. Befehligen Sie die enorme Feuerkraft eines voll bewaffneten Schlachtschiffs, attackieren Sie den Feind in spektakulären Luftkämpfen oder versenken Sie arglose Gegner mit den tödlichen Torpedos Ihrer U-Boote.

Dieses Spiel bietet:
Übernehmen Sie die Steuerung
Übernehmen Sie die Kontrolle über mehr als 60 authentische Kriegsschiffe, Flugzeuge und U-Boote, während Sie die gesamte Flotte kommandieren.

Führen Sie jede Schlacht an
Wechseln Sie im Handumdrehen zwischen aufregenden Luftkämpfen, schlagkräftigen Artillerieattacken und unsichtbaren Torpedo- Todesstößen aus der Tiefe.

Intensive Online Multiplayer-Spiele
Gehen Sie online und schlagen Sie riesige Schlachten mit mehreren Einheiten und bis zu 8 Mitspielern. Über 100 Kriegsschiffe, Flugzeuge und Unterseeboote stehen sich dank GameRanger – dem Mac Multiplayer Spielservice – gegenüber.

Revolutionärer Spielverlauf
Erleben Sie epische WWII Gefechte aus unterschiedlichen Perspektiven, während Sie sich – als Pilot, Bordschütze, als U-Boot-Kommandant oder sogar als Flottenadmiral – zwischen Dutzenden verschiedener Einheiten bewegen.

Gewaltige Schlachtfelder
Jede Schlacht findet gleichzeitig in der Luft, sowie über und unter der Wasseroberfläche statt. Ihre Flottenbewegungen und die Anstrengungen jedes einzelnen Fahrzeuges haben Einfluss auf Ihren Erfolg.

Authentisch und wirklichkeitsgetreu
Topaktuelle Grafiken erwecken den Pazifik und die Inselketten mit ihrer üppigen Natur, den dynamischen Wettereffekten und unglaublich detailreichen Fahrzeugen und Waffensystemen zum Leben. Jedes Kriegschiff, Flugzeug und U-Boot hat ein authentisches Design. Je mehr die Spieler über die Profile, ihre Stärken und Schwächen Bescheid wissen, desto besser werden sie kämpfen.

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.:
Battlestations Midway: 40,00 Euro

Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/battlestationsmidway

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.4.11, 1.8GHz Intel Mac Core Duo/Intel Mac Core Duo, 4.3GB HD, 512MB RAM, 3D-Grafikkarte 128MB VRAM Läuft nicht auf GMA-Grafikkarten mit Shared RAM.

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab zwölf Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Feral
In Lizenz von Eidos
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Advertisements

0 thoughts on “Battlestations Midway für den Mac ist in Produktion”

  1. Hermann says:

    Ich habe das Spiel vor 2 Wochen gekauft, und obwohl mein Mac die Mindestvoraussetzungen übertrifft, bricht es mittendrin ständig ab. Der Mac muss dann jedes Mal vom Strom genommen werden, sonst geht gar nichts mehr. Beim Support (Mailadresse Feral Interactive) bekommt man keine Antwort, da kümmert sich niemand. Ich bin drauf und dran, den Mist in die Tonne zu kloppen. Dass mal was harkt, kann ja vorkommen; aber dass man dann für ein hochpreisiges Produkt nicht mal seriöse Hilfe oder eine Antwort bekommt, zeichnet die Leute nicht gerade aus. Ich rate ab, und ich werde auch Produkte dieser Leute nicht mehr kaufen. Vor diesem Hintergrund ist mehr der allgemeine Jubel über das Spiel sehr befremdlich. Was nutzen all die tollen Features, wenn man im Bedarfsfall veralbert wird?!

  2. dani says:

    Friert bei der 1.sten Mission ein!!! Das Spiel gekauft verdammt! Das wars!!! FOAD!

  3. Hermann says:

    Feral mailt, das läge an dem neuen Mac-Update 10.5.5. Hierfür wird zur Zeit ein neuer Treiber entwickelt, der demnächst von der Feral-Site geladen werden kann.

  4. Gero Pflüger says:

    Hallo Hermann, danke für deine Info – dafür bekommst du gleich deine eigene Nachricht 🙂

Kommentare sind geschlossen

Advertisements