Sims 3 fürs iPhone

Electronic Arts, der Moloch der Spieleindustrie, hat blitzkriegartig einen Überfall aufs iPhone gestartet. Neun Spiele wolle man demnächst für die neue iPhone/iPod touch-Plattform herausbringen, als da wären: „Yahtzee Adventures“, „EA Mini Golf“, „Lemonade Tycoon“, „Mahjong“, und „Monopoly: Here & Now The World Edition“. So weit, so gähn. Doch die nächsten vier Titel sind dann tatsächlich auch mal von unterhaltungsmäßiger Relevanz.

Weiters sollen nämlich „SimCity“, „Tiger Woods PGA TOUR 09“, „Need for Speed Undercover“ und „Die Sims 3“ für die mobile Plattform erscheinen. Auch „Spore Origins“, das bereits für iPods mit Clickwheel draußen war, aus dem Store entfernt wurde und mittlerweile wieder aufgetaucht ist, soll voraussichtlich Anfang nächster Woche den AppStore heimsuchen.

Advertisements

0 thoughts on “Sims 3 fürs iPhone”

  1. cigar reviews says:

    Sims 3 kostet zum Beispiel aktuell 2,39 Euro* im iTunes-Store, für Android allerdings nur 0,99 US-Dollar, also rund 0,75 Euro. Tapatalk* kostet für beide …

    1. Gero Pflüger says:

      Danke für den Hinweis! Hier die Links:

      Sims 3 im iTunes App Store: http://bit.ly/hB4tHa *
      Sims 3 Traumkarrieren im iTunes App Store: http://bit.ly/gz81oO *

      Tapatalk im iTunes App Store: http://bit.ly/hHSdDr *

  2. small business seo says:

    Ua Die Sims und Need for Speed Shift habe ich dort für je 3,77 Euro entdeckt, aber nicht annähernd so viele bekannte Titel, wie ich nach den diversen …

Kommentare sind geschlossen

Advertisements