Battlestations Midway versenkt OS X 10.5.5

Aktuell treten bei „Battlestations Midway“ einige Probleme auf. So beklagt unser Leser dani, dass das Spiel bereits in der ersten Mission einfriere. Auch Hermann klagt über Abstürze, die gleich den ganzen Rechner einfrieren ließen. Doch Hermann hat bei Entwickler Feral nachgehakt, woran die Abstürze denn liegen können. „Feral mailt“, so schreibt Hermann in einem Kommentar hier bei macinplay, „das läge an dem neuen Mac-Update 10.5.5. Hierfür wird zur Zeit ein neuer Treiber entwickelt, der demnächst von der Feral-Site geladen werden kann.“

Danke, Hermann, für deinen Einsatz und die Info!

Advertisements

0 thoughts on “Battlestations Midway versenkt OS X 10.5.5”

  1. Dru says:

    Da über die Feral Seite noch immer kein Update verfügbar ist, habe ich eine Mail an support@application-systems.de geschickt. Nach 2 Minuten hatte ich eine Anwort inkl. einer kleinen Patchdatei…Datei in den BSM Ordner gepackt, und siehe da: LÄUFT wieder alles!

    Hoffe dieser Tipp hilft anderen betroffenen…

  2. Mark says:

    Hallo zusammen,

    hatte auch das Problem, dass Battlestations einfriert. Danach setzte ich die Bildschirmauflösung herunter und seitdem gibt es keine Probleme
    mehr. Viele Grüße, Mark

Kommentare sind geschlossen

Advertisements