Erster Apple Retail Store in Deutschland öffnet Samstag

Hier kommt komplett unverstümmelt eine Pressemeldung von Apple für euch. Die falschen Trennungen stammen übrigens auch von Apple. 😉

MÜNCHEN – 4. Dezember 2008 – Der erste Retail Store von Apple in Deutschland wird am kommenden Samstag, 6. Dezember um 10.00 Uhr in München eröffnet. In der Rosenstraße, nur ein paar Schritte entfernt vom Ma-rienplatz, liegt der zweistöckige Apple Store mitten im Herzen von Münchens beliebtester Einkaufsmeile. Auf einem Stockwerk werden Produkte und Lösungen von Apple präsentiert, das andere Stockwerk ist aus-schließlich für die Vielzahl von Serviceleistungen vorgesehen. Zum weltweit ersten Mal haben Kunden in München die Möglichkeit das sogenannte ‚Personal Se-tup‘ in Anspruch zu nehmen: Eine spezielle Dienst-leistung, bei der jedem neuen Mac-Kunden ein einstün-diger, kostenloser Service angeboten wird, bei dem er Unterstützung rund um Datentransfer, Software-Download oder sonstigen Fragen für einen reibungslo-sen und schnellen Umstieg erhält.

„Wir freuen uns sehr das einzigartige Einkaufserlebnis der Apple Retail Stores jetzt auch in Deutschland anbieten zu können“, sagt Ron Johnson, Senior Vice President Retail von Apple. „Der wunderschöne neue Store ist ein toller Ort für alle Münchner, um zu kaufen, zu lernen und sich inspirieren zu lassen – und das rechtzeitig in der Vorweihnachtszeit.“

Im Apple Store Rosenstraße können Kunden nach Lust und Laune die populärsten Produkte von Apple entdecken. Mehr als 40 Macs, 40 iPods und 10 iPhones stehen zum Ausprobieren bereit – unter anderem die komplett neue MacBook-Familie; die neuen iPod nano der vierten Generation in neun lebhaften Farben; der neue iPod touch der zweiten Generation, perfekt um Musik, Videos und Spiele zu genießen und das MacBook Air, das weltweit dünnste Notebook.

Ein hochqualifiziertes Team von 60 Mitarbeitern wird die gleichen Service-Standards wie in allen Apple Stores weltweit auch in Deutschland zur Verfügung stellen. An der Genius Bar erhalten Kunden kostenlos Hilfestellungen, Tipps und Tricks sowie fundierten, technischen Support durch Experten. Im Rahmen des populären ‚One to One Programms‘ bietet der Apple Store für nur 99 Euro im Jahr maßgeschneiderte Trainings zu einer großen Bandbreite an Themen: von der Einführung zu Mac oder iPod bis hin zur Verbesserung der Fertigkeiten beim Filmemachen oder im Bereich der digitalen Photographie. Sogenannte Personal Shopper helfen Besuchern des Apple Store Rosenstraße gerne bei der richtigen Wahl eines Macs oder iPods – sei es zum persönlichen Gebrauch oder als Geschenk.

Im Apple Store Rosenstraße wird es auch ‚iTunes LIVE aus München‘ geben – eine Konzertreihe mit einigen der beliebtesten Musikern der Stadt, die live im Apple Store auftreten. Der Eintritt ist kostenlos, die Konzerte werden aufgenommen und stehen anschließend in iTunes zum Download bereit.

Produkte von Apple erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mehr als 100 Millionen Besucher weltweit haben allein in diesem Jahr die Apple Stores auf mittlerweile vier Kontinenten besucht. Apple betreibt jetzt 251 Apple Stores in neun Ländern: USA, UK, Italien, Australien, Kanada, Japan, China, Schweiz und Deutschland.

Der Apple Store Rosenstraße liegt in der Rosenstraße 1 mitten im Herzen von Münchens beliebtester Einkaufsmeile.

Advertisements
Advertisements