Radeon HD 4870 wird ausgeliefert

Seit gestern ist die Radeon HD 4870 verfügbar und wird offenbar bereits an Vorbesteller ausgeliefert. Dies berichtet crackintosh.

ATI gehört seit einiger Zeit zu Prozessorhersteller AMD. Die neue Karte aus diesem Hause ist eine der stärksten derzeit für den Mac verfügbaren Grafikbeschleuniger. Ihre Stoßrichtung seien nicht nur Spiele, sondern auch andere Applikationen mit hohen 3D-Anforderungen – etwa CAD- und wissenschaftliche Anwendungen.

Die Mac-Variante kommt mit nur 512 MB VRAM (PC-Variante: 1024 MB) daher, kostet dafür aber über 100 Euro mehr (315 Euro statt nur 200 Euro für die PC-Version). Somit kostet jedes Megabyte der Mac-Karte 0,62 Euro, während die PC-Version mit lediglich 0,20 Euro zu Buche schlägt. Dafür bekommen wir immerhin den neuen MiniDisplay-Port. Ob der natürlich 115 Euro wert ist, mag jeder von Euch selbst entscheiden.

Advertisements
Advertisements