iTunes 9 mit Update auf 9.0.1

Apple Apple hat für iTunes 9 ein Update herausgegeben. Die Version 9.0.1 enthält viele wichtige Fehlerbehebungen, einschließlich:

• Lösungen für Probleme beim Browsen im iTunes Store.
• Behebung eines Leistungsproblems, aufgrund dessen iTunes möglicherweise nicht mehr reagiert.
• Behebung eines Problems, bei dem iTunes möglicherweise unerwartet beendet wird.
• Behebung eines Problems beim Synchronisieren von Podcasts in Playlists auf einen iPod oder ein iPhone.
• Behebung eines Problems beim Sortieren von Alben mit mehreren CDs.
• Behebung eines Problems, bei dem die Taste zum Zoomen nicht zum Miniplayer wechselt.
• Verbesserte Synchronisierung von Programmen für iPod touch und iPhone.
• Automatische Aktualisierung von Genius, um Genius-Mixe anzuzeigen.

iTunes 9 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen, einschließlich:

• Eine verbesserte Benutzeroberfläche mit neuem Spaltenbrowser zum schnellen Durchsuchen von Interpreten oder Alben, Filmen, TV-Sendungen und mehr.
• Der iTunes Store erstrahlt in neuem Design mit verbesserter Navigation zur schnellen und einfachen Bedienung.
• Mit iTunes LP und iTunes Extras erhalten Sie exklusive Interviews, Videos, Fotos und mehr (verfügbar beim Kauf ausgewählter Alben und Filme im iTunes Store).
• Mit der Privatfreigabe können Sie die iTunes-Sammlung Ihrer Familie auf den Computern zuhause verwalten. iTunes kann Neukäufe automatisch übertragen oder Sie wählen nur die Objekte, die Sie möchten.
• iTunes erstellt für Sie Genius-Mixe und spielt Titel aus Ihrer Mediathek ab, die gut zusammenpassen.
• Die iPod- und iPhone-Synchronisierung ermöglicht Ihnen nun die direkte Verwaltung Ihres iPhone- und iPod touch-Home-Bildschirms in iTunes. Flexibleres Synchronisieren ermöglicht Ihnen, einzelne Interpreten, Genres oder TV-Sendungen und Podcast-Folgen zu synchronisieren.
• iTunes U Objekte werden nun in einem eigenen Bereich innerhalb der iTunes-Mediathek verwaltet.
• Synchronisieren mit iPod nano (fünfte Generation), iPod classic (Herbst 2009) und iPod touch (Herbst 2009).
• Zudem enthält iTunes 9 viele weitere Verbesserungen, z. B. Codierung und Wiedergabe von HE-AAC-Dateien, größere Flexibilität mit den Regeln für intelligente Wiedergabelisten, einfachere Verwaltung Ihrer Medien innerhalb des iTunes-Medienordners und vieles mehr.

Advertisements
Advertisements