iPhone-Session IV am 28. Oktober in Berlin

Am 28. Oktober findet im Berliner “4010 – der Telekom-Shop in Mitte” die vierte Ausgabe der iPhone-Session statt. Ab 18 Uhr stellen einige App-Entwickler ihre neuesten Apps vor. Als besonderes Highlight widme man sich diesmal dem Thema “Augmented Reality”. Erstmalig kooperiere man für die iPhone-Session IV außerdem mit dem animago AWARD:2009, der am 29. Oktober in Babelsberg verliehen werde. Man habe die Nominierten in der Kategorie “Beste Mobile Produktion” ins 4010 eingeladen, damit sie ihre Apps live präsentieren könnten. Mit dabei sei die zuckersüße App “iKitty” (iTunes-Link) für Katzenfreunde und solche, die es noch werden wollen. Außerdem präsentierten die Entwickler von Navigon ihre App “Mobile Navigator” (iTunes-Link). Präsentatoren der Session sind Marc Korthaus von macnews.de und Chris Hieber von iphoneticker.de.

Advertisements
Advertisements