"X3: Terran Conflict" wird ausgeliefert

Runesoft hat mit der Auslieferung der deutschen Macintosh-Version von “X3: Terran Conflict” begonnen. Der finale Teil der X3-Saga benötigt einen Intel-Mac mit Mac OS X 10.5 sowie eine 256-MB-Grafikkarte. Das Spiel wird ab sofort an den Handel ausgeliefert und dürfte in den nächsten Tagen auch im macinplay-Shop ankommen.

Finaler Teil und Höhepunkt der Topseller Sci-Fi-Serie “X3”

Das Ende naht: “X3: Terran Conflict” spielt unmittelbar nach “X3: Reunion“. Im letzten Teil der X3-Reihe gibt es das lang ersehnte Zusammentreffen des X-Universums mit der Erde. Dieses Ereignis bringt Freude und Leid gleichermaßen für die Völker des Weltalls. Während der Handel erblüht, sorgt der Zusammenprall verschiedener Rassen, Kulturen und Lebensformen für neue Spannungen, Misstrauen und offene Konflikte.

Es steht eine Vielzahl von Charakteren und Start-Szenarien zur Auswahl, um die Geschichte des X-Universums auf unterschiedliche Arten zu erleben. Viele Missionen können in der Rolle unterschiedlicher Charaktere erfüllt werden.

Abhängig von der Auswahl des Startszenarios kann man neue Gebiete entdecken, unterschiedliche Raumschiffe zur Verfügung haben und verschiede Missionen erleben. Dies geschieht natürlich nicht nur im Einflussbereich der Erde. Es gibt ein Zusammentreffen mit Altbekanntem und vielem Unbekannten in den Weiten des Weltraums.

Features:

* Weiterentwickelte Technologie
* Eine neue Fraktion: Die Terraner – Bewohner der Erde
* Über 100 neue Raumschiffe, neue Waffenklassen und neue Raumschiffkategorien
* Mehr Missionen als je zuvor in einem X-Spiel – viele davon nicht linear

Advertisements
Advertisements