iPad – das neue Tablet von Apple offiziell vorgestellt

Jetzt kann sich die PSP warm anziehen, denn heute abend hat Steve Jobs das iPad vorgestellt. Dass das 9,7 Zoll Multitouch-Gerät voll App-kompatibel ist, ist schon ein schwerer Schlag für die Konkurrenten aus Japan, aber parallel zeigte EA zum Beispiel eine spezielle Adaption des Blockbustergames “Need for Speed”. Zeitgleich erscheint ein neues SDK für Entwickler, um auf das Gerät zugeschnittete Software entwickeln zu können. Gameloft erzählte bereits begeistert, wie sie in zwei Wochen ein Spiel für die neue Device gemacht haben.
Es gibt bereits eine eigens neuprogrammierte iWork-Version (pro Programm werden 10 Dollar fällig) und andere Programme, die das iPad enthält (Malprogramm “Brushes”, iTunes und den neuen eBook-Reader “iBooks”).
Das iPad wird durch einen eigens von Apple entwickelten CPU namens A4 mit 1Ghz angetrieben und besitzt 16, 32 oder 64GB Flash-Speicher. Zusätzlich ist 802.11n WLAN, WiFi und Bluetooth (2.1) onboard. Synchronisiert wird es über USB.

Update

Sobald das Gerät im deutschen Apple Online Store verfügbar wird, erscheint es unter diesem Link. Lustigerweise führt Amazon die verschiedenen iPad-Versionen bereits zur Vorbestellung.

Advertisements

0 thoughts on “iPad – das neue Tablet von Apple offiziell vorgestellt”

  1. Pingback: Tweets die iPad – das neue Tablet von Apple offiziell vorgestellt | macinplay erwähnt -- Topsy.com
  2. Trackback: Tweets die iPad – das neue Tablet von Apple offiziell vorgestellt | macinplay erwähnt -- Topsy.com

Kommentare sind geschlossen

Advertisements