StarCraft II: Wings of Liberty ab sofort verfügbar

Der Hype um den Nachfolger des grandiosen StarCraft aus dem Hause Blizzard Entertainment wurde in den letzten Wochen im größer. Heute ist es nun endlich soweit: StarCraft II: Wings of Liberty steht in den Läden bereit.
In der vergangenen Nacht öffneten einige ausgewählte Geschäfte ihre Tore für den Verkaufsstart. Auch das Alexa-Einkaufszentrum in Berlin gehörte zu diesem erlauchten Kreis. Die Kollegen der PC Games waren live vor Ort und haben berichtet.
Wie auch World of Warcraft wird StarCraft II: Wings of Liberty als Hybrid-Version ausgeliefert. Das bedeutet, dass die mitgelieferte DVD-ROM sowohl unter Mac OS X als auch Windows ausführbar ist und man nicht auf eine spezielle Mac-Version warten muss.
StarCraft II: Wings of Liberty erscheint in zwei Versionen: Standard und Collector’s Edition. Die Standard-Version kann direkt auf http://eu.starcraft2.com heruntergeladen werden oder bei einem Game-Händler des Vertrauens für ca. 40,- Euro gekauft werden.
Die knapp 90,- Euro teure Collector’s Edition hingegen ist lediglich im Handel erhältlich.

Inhalte der Collector’s Edition:

  • „Die Kunst von StarCraft II: Wings of Liberty“, ein 176-seitiges Buch mit Artwork aus dem Spiel
  • Ein exklusiver 2GB großer USB-Stick in Form einer Nachbildung von JimRaynors Erkennungsmarke, auf welchem der Vorgänger StarCraft und die Erweiterung StarCraft: Brood War gespeichert sind
  • Eine DVD mit Blick hinter die Kulissen einschließlich mehr als eine Stunde an Interviews mit den Entwicklern, Filmsequenzen mit Regiekommentaren und vieles mehr
  • Der offizielle Soundtrack von StarCraft II: Wings of Liberty auf CD mit 14 epischen Titeln aus dem Spiel und exklusiven Bonustiteln
  • Ausgabe Nr. 0 des StarCraft-Comics, eine Vorgeschichte der Comic-Serie
  • Ein Mini-Thor als Ingame-Haustier für World of Warcraft, das für alle „World of Warcraft“-Charaktere eines einzelnen Battle.net-Accounts übernommen wird
  • Exklusive Battle.net-Inhalte zum Herunterladen, einschließlich Porträts für das Battle.net-Profil, Decals zum Personalisieren der Einheiten im Spiel und einer einzigartigen Optik des terranischen Thors
  • StarCraft II: Wings of Liberty kann in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch und Spanisch gespielt werden. Wer es lieber auf Englisch hat kann sich den passenden Installer direkt aus dem Battle.net herunterladen.

    StarCraft II: Wings of Liberty – Systemvoraussetzungen für den Mac

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.5.8 (Leopard)/10.6.2 (Snow Leopard) oder neuer
  • CPU: Intel-CPU (Minimum), Intel Core-2-Duo-CPU (Empfohlen)
  • RAM: 2 GB RAM (Minimum), 4 GB RAM (Empfohlen)
  • Grafik: ab NVIDIA GeForce 8600M GT oder ATI Radeon X1600 (Minimum), ab NVIDIA GeForce 9600 GT oder ATI Radeon HD 4670 (Empfohlen)
  • Festplattenspeicher: 12 GB
  • DVD-Laufwerk (das Spiel auch als Download erhältlich, ein DVD-Laufwerk wird dann nicht benötigt)
  • Breitband-Internet-Verbindung
  • Display mit einer Auflösung von mindestens 1.024×720 Pixel
  • Anmerkung: Sowohl der Autor Nik als auch sein Kollege Hendrik haben sich die Collector’s Edition gekauft, so dass ihr hier in den nächsten Tagen eine kleine Preview der CE vorfinden werdet. Ein Test von StarCraft II: Wings of Liberty ist bereits in Arbeit, also blaibt dran!

    Advertisements

    0 thoughts on “StarCraft II: Wings of Liberty ab sofort verfügbar”

    1. Pingback: StarCraft II: Ich bin Nr. 253641 - iAppleptiker's Daily Dose
    2. Trackback: StarCraft II: Ich bin Nr. 253641 - iAppleptiker's Daily Dose

    Kommentare sind geschlossen

    Advertisements