[Mac] Feral bringt LEGO Harry Potter auf den Mac

Der britische Mac-Publisher Feral Interactive hat LEGO Harry Potter: Die Jahre 1-4 angekündigt.
Die ersten vier Harry Potter-Abenteuer lassen sich mit Ron, Hermine und vielen anderen Charakteren aus der berühmten Buch- und Filmreihe durchspielen. Es werden die bekannten Schauplätze wie Hogwarts, die Winkelgasse oder der verbotene Wald besucht. Das Spiel wird sich auch zusammen mit einem Freund spielen lassen.
Feral setzt also die Reihe von LEGO-Spielen fort, die auf berühmten Vorlagen beruhen.
Link: LEGO Harry Potter bei Feral Interactive

Folgende Mac-Spiele aus dieser Reihe hatten wir Euch bereits vorgestellt:

Link: LEGO Star Wars
Link: LEGO Batman
Link: LEGO Indiana Jones

Ein Test zu LEGO Star Wars: Die komplette Saga findet Ihr in Kürze auf macinplay.

Die Systemvoraussetzungen der neuen LEGO-Spiels sind moderat.
Mindestvoraussetzungen
Mac OS X 10.6, Intel 1.4Ghz, 1 GB RAM
8 GB Festplattenspeicher, Grafikkarte mit 128 MB, DVD-Laufwerk
Tastatur

Empfohlene Systemkonfiguration

Mac OS X 10.6.5, Intel 2.6Ghz, 2 GB RAM, 8GB Festplattenspeicher
Grafikkarte mit 256 MB
Gamepad

Die folgenden Grafikkarten werden NICHT unterstützt:
Nvidia 7xxx und die Intel GMA-Serie.

Das Spiel läuft auf Mac minis und MacBooks mit NVIDIA GeForce 9400M Grafikkarten oder besser.

Advertisements

0 thoughts on “[Mac] Feral bringt LEGO Harry Potter auf den Mac”

  1. Pingback: [Mac] OSX 10.6.6. bringt den Mac App Store mit | macinplay
  2. Trackback: [Mac] OSX 10.6.6. bringt den Mac App Store mit | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements