[iOS] DOFUS: Battles ist da

Abseits von WoW gibt es tatsächlich noch einige andere erfolgreiche MMORPGs, eines davon ist trotz des Namens DOFUS des französischen Publishers Ankama. DOFUS verbindet dabei typische RPG-Fantasy Elemente mit Manga Grafik und bietet strategische, rundenbasierte Kämpfe. Eine ganz Interessante Mischung wie ich finde.
Jetzt hat Ankama mit Dofus: Battles einen Ableger für iPhone und iPad vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht um ein MMORPG, sondern um eine Mischung aus Tower Defense und Echtzeitstrategie mit einem Schuss Rollenspiel.

Das gibt es in DOFUS: Battles:
– Die 12 Klassen aus der Welt von DOFUS, sowie Charaktere, deren Eigenschaften sich im Laufe des Abenteuers weiterentwickeln
– Eine Spielwelt mit 28 Leveln
– 3 Mini-Spiele:
· Reaktion / Ausweichen (10 Stufen)
· Gedächtnis / Rhythmus (10 Stufen)
· Zufall
– Mehr als 170 Ausrüstungsgegenstände, um seinen Helden individuell zu gestalten und ihn noch stärker zu machen
– Mehr als 80 verschiedene Monster aus der Welt von DOFUS
– 27 verschiedene Karten, die auf 10 verschiedene Gebiete aus der Welt der Zwölf aufgeteilt sind: Incarnam, Astrub, Bonta, Brakmar, Dorf der Brigandiner, Bwork-Lager, die Insel Otomaï, Piratenschiff, Frigost Süd und Nord
– Kompatibilität mit dem Game Center (17 Erfolge zum Freischalten)

Es gibt eine iPad und eine iPhone Variante und dazu jeweils eine kostenlose Lite-Version, die 8 Charakterklassen und 5 Kampfgebiet zum ausprobieren bereitstellt.

[appext 420352842]

[appext 408625309]

Advertisements

One thought on “[iOS] DOFUS: Battles ist da”

  1. David Sondermann says:

    Gelingt es, den genialen Erfinder Jeff Stobbs(!!!),  der von einem Dämonen besessen ist, zu stoppen? 😉

Kommentare sind geschlossen

Advertisements